Deutsche Schwimmer schon in Vorläufen ausgeschieden
Ian Thorpe holt sein erstes Gold

Der Australier Ian Thorpe hat bei den Olympischen Spielen in Athen sein erstes Gold erschwommen. Über 400 Meter Freistil schlug er seinen Landsmann Grant Hackett knapp.

HB BERLIN. Australiens Top-Schwimmer Ian Thorpe hat bei den Olympischen Spielen über 400 Meter Freistil Gold gewonnen. Thorpe verwies mit der Siegeszeit von 3:43,10 Minuten seinen Landsmann Grant Hackett auf Rang zwei. Hackett schlug bei 3,43:36 Minuten an. Mit Abstand kam Klete Keller aus den USA auf Rang drei ein. Keller schwamm eine Zeit von 3:44,11 Minuten. Die deutschen Starter Christian Hein und Heiko Hell waren in den Vorläufen hängen geblieben.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%