Deutscher Markt vergleichsweise attraktiv
DWS: Aktienkurse könnten 2003 steigen

Die Kurse an den Aktienmärkten könnten 2003 nach Ansicht der Fondstochter der Deutschen Bank trotz der niedrigen Wachstumsaussichten für die Wirtschaft steigen.

HB/dpa FRANKFURT/MAIN. Wegen der geringen Bewertung an den Börsen gebe es Aufwärtspotenzial, sagte der Leiter des DWS-Aktienfondsmanagements, Klaus Kaldemorgen, am Donnerstag in Frankfurt. "Der Vertrauensentzug der Investoren hat die Aktien stärker nach unten gezogen, als es die wirtschaftliche Entwicklung gerechtfertigt hätte", sagte er.

Gerade der deutsche Aktienmarkt sei vergleichsweise attraktiv bewertet. Während der amerikanische Index Dow Jones 2002 um 25,1 Prozent verloren habe, sei der Deutsche Aktienindex Dax um 40,3 Prozent eingebrochen. Grund für das gedrückte Kursniveau seien vor allem Verkäufe deutscher Versicherungsunternehmen gewesen. Die extrem hohen Kursschwankungen an den Aktienmärkten werden Kaldemorgen zufolge deutlich zurückgehen, sobald sich die konjunkturelle Entwicklung besser abschätzen lasse.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%