Deutsches Olympia-Team
Schwarzer soll Handballer zu Olympia-Gold führen

Erfolgssymbol, Führungsfigur, Glücksbringer und einfach nur ein überragender Handballer: Christian "Blacky" Schwarzer soll die deutschen Handballer in Peking zu Edelmetall führen. Nach einer harten Vorbereitung ist die Mannschaft fit und bereit für das "Projekt Gold".

Christian Schwarzer soll für die deutschen Weltmeister auch in Peking Gold wert sein. Zwei Tage nach der Eröffnungsfeier startet die Mannschaft von Bundestrainer Heiner Brand am Sonntag gegen Südkorea (15.45 Uhr Ortszeit/9.45 Mesz) in die Olympischen Sommerspiele, und nach der längsten Turniervorbereitung der Geschichte sind alle heiß auf Edelmetall.

Olympische Medaille als Lohn der harten Vorbereitung

Schwarzer will "bis zum 24. August", dem Tag des Finals, in Peking bleiben, Michael Kraus alles dafür tun, am Ende "so ein Teil um den Hals hängen zu haben". Pascal Hens ist da, "um Gold zu gewinnen", und auch Heiner Brand hat natürlich ganz hohe Ziele: "Wenn du zwei Monate trainiert hast, kommst du nicht hierher und willst Sechster werden."

Als besondere Motivation darf die Mannschaft am Freitag kurzfristig doch noch zur Eröffnungsfeier einmarschieren.

Erfolg von Athen 2004 soll mindestens wiederholt werden

Schwarzer und Hens waren wie Henning Fritz, Torsten Jansen, Florian Kehrmann und Christian Zeitz schon 2004 dabei, als die Auswahl des Deutschen Handball-Bundes (DHB) nach einem begeisternden Turnier im Endspiel Kroatien unterlag.

Nicht viel weniger erwartet DHB-Präsident Ulrich Strombach in China. "Zwei Medaillen" will Strombach und schließt damit gleich die Frauen von Bundestrainer Armin Emrich ein, die am 9. August gegen Brasilien (20.45 Uhr Ortszeit/14.45 Mesz) in ihr erstes olympisches Turnier seit 1996 starten.

Christian Schwarzer als Leitfigur

Christian Schwarzer ist bei seinen vierten Spielen, war sogar als deutscher Fahnenträger im Gespräch und ist inzwischen Identifikationsfigur für eine ganze Sportart. Die riesige Aufmerksamkeit für sein zweites Comeback nach der WM 2007 hat ihn dann aber schon ein bisschen überrascht. "Alle haben gesagt 'Blacky' ist wieder da, jetzt läuft es von allein", sagt der 38-Jährige und stellt gleich mal klar: "Aber das ist natürlich Quatsch. Der Hype ist nur entstanden, weil alle davon ausgegangen sind, dass es nicht so sein wird."

Seite 1:

Schwarzer soll Handballer zu Olympia-Gold führen

Seite 2:

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%