Archiv
Deutschland: GfK-Konsumklima wieder eingetrübt - Sorge vor neuem Abwärtstrend

(dpa-AFX) Nürnberg - Die Stimmung der deutschen Verbraucher hat sich im Juli wieder eingetrübt. Dies nähre die Sorge vor einem neuerlichen Abwärtstrend, teilte die Marktforschungsgruppe GfK < GFK.ETR > am Mittwoch in Nürnberg mit. Die im Vormonat aufgekeimte Hoffnung einer möglichen Stimmungswende habe sich zerschlagen. Nach der Aufhellung im Vormonat seien nun alle drei für das Konsumklima bedeutsamen Indikatoren wieder gesunken. Für August werde der Indikator Konsumklima bei 3,4 Punkten nach revidiert 3,9 Punkten im Juli erwartet.

(dpa-AFX) Nürnberg - Die Stimmung der deutschen Verbraucher hat sich im Juli wieder eingetrübt. Dies nähre die Sorge vor einem neuerlichen Abwärtstrend, teilte die Marktforschungsgruppe GfK < GFK.ETR > am Mittwoch in Nürnberg mit. Die im Vormonat aufgekeimte Hoffnung einer möglichen Stimmungswende habe sich zerschlagen. Nach der Aufhellung im Vormonat seien nun alle drei für das Konsumklima bedeutsamen Indikatoren wieder gesunken. Für August werde der Indikator Konsumklima bei 3,4 Punkten nach revidiert 3,9 Punkten im Juli erwartet.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%