Archiv
Deutschland im Tango-Fieber

Frankfurt/Main (dpa) - Eng schmiegt sich eine Frau an ihren Partner. Zu den Klängen eines Bandoneons über das Parkett schwebend, scheinen beide bei geschlossenen Augen alles um sich herum zu vergessen. Im Foyer des Wiesbadener Staatstheaters entführt das «Café Tango» regelmäßig seine Besucher in eine andere Welt.

Frankfurt/Main (dpa) - Eng schmiegt sich eine Frau an ihren Partner. Zu den Klängen eines Bandoneons über das Parkett schwebend, scheinen beide bei geschlossenen Augen alles um sich herum zu vergessen. Im Foyer des Wiesbadener Staatstheaters entführt das «Café Tango» regelmäßig seine Besucher in eine andere Welt.

Auch in anderen Städten wächst die Begeisterung für «den aufregendsten Paartanz der Welt». Ob Frankfurt/Main, Darmstadt oder Mainz: Tangotänzer finden inzwischen an fast jedem Wochentag Gelegenheit, ihrer Leidenschaft zu frönen. In Frankfurt etwa hat die Academia de Tango ihre langjährige Monopolstellung als Tango-Schule verloren. Hochburgen in Deutschland sind und bleiben jedoch Berlin und Hamburg.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%