Archiv
Deutschland: Unternehmenskrisen versetzen GfK-Konsumklima dämpfer

Die Unternehmenskrisen bei Karstadt-Quelle und Opel haben der Stimmung der deutschen Verbraucher im Oktober einen deutlichen Dämpfer versetzt.

dpa-afx NÜRNBERG. Die Unternehmenskrisen bei Karstadt-Quelle und Opel haben der Stimmung der deutschen Verbraucher im Oktober einen deutlichen Dämpfer versetzt. Die Hoffnung, dass sich die Konsumstimmung nach der leicht positiven Entwicklung im Vormonat weiter stabilisiert, blieb unerfüllt, teilte die Marktforschungsgruppe GfK am Mittwoch in Nürnberg mit.

Die Erwartungen an die Entwicklung der Konjunktur und das persönliche Einkommen sowie die Anschaffungsneigung seien wieder etwas negativer ausgefallen. Das Konsumklima für November blieb mit 2,3 Punkten auf dem gleichen Niveau wie im Vormonat.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%