Archiv
Deutschland: Zahl der Erwerbstätigen steigt im September um 0,3% zum Vorjahr

Die Zahl der Erwerbstätigen ist im September um 0,3 Prozent zum Vorjahr gestiegen. Sie sei um 110 000 auf 38,7 Mill. Erwerbstätige geklettert, teilte das Statistische Bundesamt am Donnerstag in Wiesbaden mit. Bereits im August war die Zahl der Erwerbstätigen um 0,3 Prozent gestiegen.

dpa-afx WIESBADEN. Die Zahl der Erwerbstätigen ist im September um 0,3 Prozent zum Vorjahr gestiegen. Sie sei um 110 000 auf 38,7 Mill. Erwerbstätige geklettert, teilte das Statistische Bundesamt am Donnerstag in Wiesbaden mit. Bereits im August war die Zahl der Erwerbstätigen um 0,3 Prozent gestiegen.

Auch im Vergleich zum Vormonat August stieg die Erwerbstätigenzahl im September. Die übliche Zunahme der Beschäftigung im September fiel dieses Jahr im Vormonatsvergleich mit 209 000 Personen ähnlich hoch aus wie im letzten Jahr (+ 206 000 Personen), jedoch etwas schwächer als im Durchschnitt der vergangenen zehn Jahre (+ 236 000 Personen).

Saisonbereinigt, das heißt nach rechnerischer Ausschaltung der jahreszeitlich bedingten Schwankungen, hat sich die Erwerbstätigkeit im September 2004 im Vergleich zum Vormonat kaum verändert. Mit 38,4 Mill. Personen waren im September 2004 saisonbereinigt fast genau so viele Personen erwerbstätig wie im August 2004.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%