Archiv
Deutschland: ZEW-Konjunkturindex im Dezember überraschend gestiegen

Der Konjunkturoptimismus in Deutschland ist im Dezember überraschend gestiegen.

dpa-afx MANNHEIM. Der Konjunkturoptimismus in Deutschland ist im Dezember überraschend gestiegen. Nach der am Dienstag in Mannheim veröffentlichten monatlichen Umfrage des Zentrums für Europäische Wirtschaftsforschung (ZEW) ist der Index der Konjunkturerwartungen auf 14,4 Punkte geklettert von 13,9 Punkten im Vormonat. Von AFX News befragte Volkswirte hatten im Durchschnitt hingegen einen Rückgang auf 11,0 Punkte erwartet.

"Angesichts der starken Wechselkurs- und Ölpreisänderungen ist die weitere Entwicklung nach wie vor durch Risiken gekennzeichnet", sagte ZEW-Präsident Wolfgang Franz. Gleichwohl bestehe kein Anlass, die Erwartungen einer leichten Konjunkturerholung im nächsten Jahr zu revidieren.

Aktuelle Konjunktursituation Ungünstiger Beurteilt

Die aktuelle Konjunktursituation in Deutschland beurteilen die Experten in diesem Monat ungünstiger. Der Indikator für die aktuelle Konjunkturlage sank von-57,8 Punkten auf-64,2 Punkte. Die Konjunkturerwartungen für die Eurozone sind weiter zurückgegangen. Der Euro-Indikator verlor 4,4 Punkte gegenüber dem Vormonat und liegt nun bei +17,7 Punkten. Der entsprechende Indikator für die aktuelle Konjunkturlage im Euroraum verschlechtert sich von-25,8 Punkten auf-30,2 Punkte.

Das ZEW befragt monatlich rund 300 Analysten und institutionelle Anleger nach ihren mittelfristigen Erwartungen zur Konjunktur- und Kapitalmarktentwicklung. Der Index gibt die Differenz der positiven und negativen Einschätzungen für die künftige Wirtschaftsentwicklung in Deutschland auf Sicht von sechs Monaten wieder.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%