Archiv
Devisen: Dollar erreicht gegenüber Yen Sechswochen-Hoch - Ölpreis stützt

Der Kurs des Dollar ist am Montag gegenüber dem japanischen Yen erneut gestiegen und ein Sechswochen-Hoch erreicht. Aktienhändler nannten als Einflussfaktor den Ölpreis und dessen möglichen negativen Auswirkungen auf die japanische Konjunktur. Zuletzt stieg der Dollar um 0,6 Prozent gegenüber dem Yen auf 111,28 Yen. Der Euro wurde um 0,2 Prozent höher zuletzt bei 1,2 291 Dollar gehandelt.

dpa-afx NEW YORK. Der Kurs des Dollar ist am Montag gegenüber dem japanischen Yen erneut gestiegen und ein Sechswochen-Hoch erreicht. Aktienhändler nannten als Einflussfaktor den Ölpreis und dessen möglichen negativen Auswirkungen auf die japanische Konjunktur. Zuletzt stieg der Dollar um 0,6 Prozent gegenüber dem Yen auf 111,28 Yen. Der Euro wurde um 0,2 Prozent höher zuletzt bei 1,2 291 Dollar gehandelt.

Bereits seit Tagen pendelt der Euro um die Marke von 1,23 Dollar. Die Europäische Zentralbank (EZB) setzte den Referenzkurs am Montag auf 1,2 254 (Freitag: 1,2 309) Dollar fest. Der Dollar kostete damit 0,8 161 (0,8 124) Euro.

Zu anderen wichtigen Währungen legte die EZB die Referenzkurse für einen Euro auf 0,6 787 (0,68 315) britische Pfund , 136,30 (136,17) japanische Yen und 1,5 493 (1,5 473) Schweizer Franken fest. Die Feinunze Gold wurde in London am Nachmittag mit 409,20 (407,85) Dollar notiert.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%