Archiv
Devisen: Euro fällt im frühen Handel unter die Marke von 1,20 Dollar

FRANKFURT (dpa-AFX) - Der Kurs des Euro ist am Freitag im frühenHandel unter die Marke von 1,20 Dollar gefallen. Die Gemeinschaftswährung gab amMorgen bis auf 1,1975 Dollar nach. Die Europäische Zentralbank (EZB) hatte denReferenzkurs am Vortag auf 1,2045 (Mittwoch: 1,2058) Dollar festgesetzt.

FRANKFURT (dpa-AFX) - Der Kurs des Euro ist am Freitag im frühenHandel unter die Marke von 1,20 Dollar gefallen. Die Gemeinschaftswährung gab amMorgen bis auf 1,1975 Dollar nach. Die Europäische Zentralbank (EZB) hatte denReferenzkurs am Vortag auf 1,2045 (Mittwoch: 1,2058) Dollar festgesetzt.

Devisenexperten begründeten die Kursverluste mit Euro-Verkäufen in Fernost.Dabei seien wichtige charttechnische Marken unterschritten worden, sagte AnalystDieter Schwarz von Helaba Trust. Dadurch seien automatisch weitere Euro-Verkäufeausgelöst worden, die den Abwärtstrend verstärkt hätten.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%