Archiv
Devisen: Euro gibt unmittelbar vor erwarteter US-Leitzinswende zum Dollar nachDPA-Datum: 2004-06-30 07:55:17

FRANKFURT (dpa-AFX) - Der Kurs des Euro < EURUS.FX1 > ist am Mittwoch wenige Stunden vor der erwarteten ersten US-Leitzinserhöhung seit vier Jahren gesunken. Die Gemeinschaftswährung kostete am Morgen 1,2091 US-Dollar. Ein Dollar war 0,8266 Euro wert. Die Europäische Zentralbank (EZB) hatte den Referenzkurs am Dienstag noch auf 1,2169 (Montag: 1,2208) Dollar festgesetzt.

FRANKFURT (dpa-AFX) - Der Kurs des Euro < EURUS.FX1 > ist am Mittwoch wenige Stunden vor der erwarteten ersten US-Leitzinserhöhung seit vier Jahren gesunken. Die Gemeinschaftswährung kostete am Morgen 1,2091 US-Dollar. Ein Dollar war 0,8266 Euro wert. Die Europäische Zentralbank (EZB) hatte den Referenzkurs am Dienstag noch auf 1,2169 (Montag: 1,2208) Dollar festgesetzt.

Neben der Zurückhaltung vor der erwarteten Leitzinswende am Abend in den USA wirkten überraschend freundliche Konjunkturdaten aus den USA vom Vortag noch nach, sagten Händler. Die Experten sind sich weitgehend einig, dass der Offenmarktausschuss der US-Notenbank (FOMC) den Leitzins am Abend um 0,25 Prozentpunkte auf 1,25 Prozent anheben wird. Der Tonfall der Währungshüter in ihrer Begründung wird nach Einschätzung von Analyst Harry Ida bei Thomson Financial die künftige Richtung am Devisenmarkt bestimmen.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%