Archiv
Devisen: Euro gibt vor erwarteter US-Leitzinserhöhung leicht nach

Der Kurs des Euro hat zum Wochenstart in Erwartung einer Leitzinserhöhung in den USA bei ruhigem Handel leicht nachgegeben. Die europäische Gemeinschaftswährung kostete am späten Montagnachmittag 1,2142 $ und damit etwas weniger als zum Wochenschluss. Ein Dollar war damit 0,8232 € wert. Die Europäische Zentralbank (EZB) hatte den Referenzkurs am Montagnachmittag auf 1,2132 (Freitag: 1,2211) Dollar festgesetzt.

dpa-afx FRANKFURT. Der Kurs des Euro hat zum Wochenstart in Erwartung einer Leitzinserhöhung in den USA bei ruhigem Handel leicht nachgegeben. Die europäische Gemeinschaftswährung kostete am späten Montagnachmittag 1,2142 $ und damit etwas weniger als zum Wochenschluss. Ein Dollar war damit 0,8232 ? wert. Die Europäische Zentralbank (EZB) hatte den Referenzkurs am Montagnachmittag auf 1,2132 (Freitag: 1,2211) Dollar festgesetzt.

Händler gehen davon aus, dass der Dollar vor der Leitzinsentscheidung am Dienstagabend, bei der die Experten mit einer Anhebung des US-Leitzinses von 1,50 auf 1,75 % rechnen, weiter gefragt bleibt. Die US-Währung konnte am Montag auch im Vergleich zum Yen und britischen Pfund leicht zulegen. Da es beim Zinsschritt wohl keine Überraschung gibt, wird nach Einschätzung der britischen Großbank Hbos US-Notenbankchef Alan Greenspan mit seinen Aussagen über die Verfassung der US-Wirtschaft über die weitere Richtung an den Deivsenmärkten entscheiden.

Am Markt wird weithin eine Bestätigung der positiven Einschätzung der US-Wirtschaft erwartet. Alles andere würde den Dollar unter Druck bringen. "Jede Andeutung von Seiten der US-Notenbank Fed, dass sie eine Pause bei den erwarteten weiteren kleinen Zinserhöhungsschritten erwägt, würde den Dollar unter Druck bringen", sagte Hbos-Währungsanalyst Steve Pearson, der jedoch mit solch einem Schritt rechnet. Er sieht den Dollar im Verhältnis zum Euro und Yen im Laufe der Woche weiter in den Handelsspannen der vergangenen Tagen.

Zu anderen wichtigen Währungen legte die EZB die Referenzkurse für einen Euro auf 0,6804 (0,6801) britische Pfund , 133,21 (134,32) japanische Yen und 1,5468 (1,548) Schweizer Franken fest. Die Feinunze Gold wurde in London am Nachmittag mit 404,30 (405,70) Dollar notiert.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%