Archiv
Devisen: Euro hält sich über 1,21 Dollar - Ruhiger Wochenauftakt erwartet

(dpa-AFX) Frankfurt - Der Kurs des Euro < Eurous.FX1 > hat sich am Montag im frühen Handel nach den deutlichen Kursverlusten in der vergangenen Woche stabilisiert. Im frühen Frankfurter Handel kostete der Euro 1,2118 Dollar und notierte damit in etwa auf dem Niveau zum Wochenschluss. Die Europäische Zentralbank (EZB) hatte den Referenzkurs am Freitagmittag auf 1,2191 (1,2268) Dollar festgesetzt. Der Dollar war damit 0,8203 (0,8151) Euro wert.

(dpa-AFX) Frankfurt - Der Kurs des Euro < Eurous.FX1 > hat sich am Montag im frühen Handel nach den deutlichen Kursverlusten in der vergangenen Woche stabilisiert. Im frühen Frankfurter Handel kostete der Euro 1,2118 Dollar und notierte damit in etwa auf dem Niveau zum Wochenschluss. Die Europäische Zentralbank (EZB) hatte den Referenzkurs am Freitagmittag auf 1,2191 (1,2268) Dollar festgesetzt. Der Dollar war damit 0,8203 (0,8151) Euro wert.

Nach optimistischen Aussagen von US-Notenbankpräsident Alan Greenspan hatte der Euro in der vergangenen Woche etwas mehr als drei US-Cent eingebüßt und rutschte damit auf den tiefsten Stand seit Ende Juni. Zum Wochenbeginn rechnen die Experten angesichts fehlender Impulse durch neue Konjunkturdaten mit nur geringen Kursbewegungen beim Euro.

Nach Einschätzung der Helabatrust kommt erst mit dem am Dienstag anstehenden ifo-Index mehr Schwung in den Devisenhandel. Am Montag rechnen die Experten der Landesbank mit einem Euro-Kurs zwischen 1,2100 und 1,2180 Dollar.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%