Archiv
Devisen: Euro im Aufwind - Dollar gerät nach Leitzinsentscheidung unter DruckDPA-Datum: 2004-06-30 21:51:10

NEW YORK (dpa-AFX) - Der Kurs des Euro < EURUS.FX1 > ist am Mittwoch in New York nach der erwartungsgemäßen Zinsentscheidung der US-Notenbank gestiegen. Um 21.45 Uhr wurde die europäische Gemeinschaftswährung in New York bei 1,2188 Dollar gehandelt, der Dollar kostete 0,8201 Euro. Am Nachmittag hatte die Europäische Zentralbank (EZB) den Referenzkurs auf 1,2155 (Dienstag: 1,2169) Dollar festgesetzt, der Dollar kostete damit 0,8227 (0,8218) Euro.

NEW YORK (dpa-AFX) - Der Kurs des Euro < EURUS.FX1 > ist am Mittwoch in New York nach der erwartungsgemäßen Zinsentscheidung der US-Notenbank gestiegen. Um 21.45 Uhr wurde die europäische Gemeinschaftswährung in New York bei 1,2188 Dollar gehandelt, der Dollar kostete 0,8201 Euro. Am Nachmittag hatte die Europäische Zentralbank (EZB) den Referenzkurs auf 1,2155 (Dienstag: 1,2169) Dollar festgesetzt, der Dollar kostete damit 0,8227 (0,8218) Euro.

Die Leitzinserhöhung war im Devisenmarkt bereits vollständig eingepreist worden, sagten Händler. Nachdem am Ausblick der Währungshüter nichts geändert wurde, sei die Erwartung schneller steigender Zinsen gesunken, was im Gegenzug den Dollar geschwächt habe. Vor allem der Yen sei dann in Erwartung positiver Konjunkturdaten aus Japan deutlich angezogen.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%