Archiv
Devisen: Euro pendelt im US-Handel um 1,21-Dollar-Marke - Ruhiger Handel

NEW YORK (dpa-AFX) - Der Kurs des Euro ist am Montag im ruhigenUS-Geschäft um die Marke von 1,21 Dollar gependelt. Um 21.55 Uhr wurde dieeuropäische Gemeinschaftswährung in New York bei 1,2107 Dollar gehandelt, derDollar kostete 0,8256 Euro. Am Nachmittag hatte die Europäische Zentralbank(EZB) den Referenzkurs auf 1,2112 (Freitag: 1,2042) Dollar festgesetzt, derDollar kostete damit 0,8256 (0,8304) Euro.

NEW YORK (dpa-AFX) - Der Kurs des Euro ist am Montag im ruhigenUS-Geschäft um die Marke von 1,21 Dollar gependelt. Um 21.55 Uhr wurde dieeuropäische Gemeinschaftswährung in New York bei 1,2107 Dollar gehandelt, derDollar kostete 0,8256 Euro. Am Nachmittag hatte die Europäische Zentralbank(EZB) den Referenzkurs auf 1,2112 (Freitag: 1,2042) Dollar festgesetzt, derDollar kostete damit 0,8256 (0,8304) Euro.

Im Blickpunkt des Handels habe eher das Dollar-Yen-Verhältnis gestanden,sagten Händler, nachdem der Greenback im Verlauf ein neues 2-Monats-Tief bei108,24 Yen markiert hatte. Die japanische Währung sei von der expandierendenWirtschaft und den steigenden Aktienkursen in Tokio gestützt worden.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%