Archiv
Devisen: Euro steigt erneut auf neues Rekordniveau

Der Euro ist am Mittwoch den fünften Handelstag in Folge auf ein neues Rekordhoch gestiegen. Die Gemeinschaftswährung kletterte am Vormittag bis auf 1,3 646 Dollar und erreichte den höchsten Stand seit ihrer Einführung an den Finanzmärkten im Januar 1999.

dpa-afx FRANKFURT. Der Euro ist am Mittwoch den fünften Handelstag in Folge auf ein neues Rekordhoch gestiegen. Die Gemeinschaftswährung kletterte am Vormittag bis auf 1,3 646 Dollar und erreichte den höchsten Stand seit ihrer Einführung an den Finanzmärkten im Januar 1999. Die alte Rekordmarke wurde erst am Dienstag mit 1,3 642 Dollar aufgestellt. Das geringe Handelsvolumen zwischen den Feiertagen begünstigt nach Angaben von Händlern größere Kursausschläge.

Seit Jahresbeginn hat der Euro um mehr als zehn Cent zugelegt. Als Hauptursache für die deutliche Aufwertung gelten die enormen Defizite der USA in Staatshaushalt und Leistungsbilanz. Experten erwarten einen weiteren Euro-Anstieg und sagen für das nächste Jahr Kurse von bis zu 1,60 Dollar voraus.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%