Archiv
Devisen: Euro weiter oberhalb der Marke von 1,20 Dollar

NEW YORK (dpa-AFX) - Der Eurokurs hat sich im New Yorker Handel amDonnerstag oberhalb der Marke von 1,20 Dollar stabilisiert. Die europäischeGemeinschaftswährung kostete bis 21.50 Uhr 1,2056 Dollar. Die EuropäischeZentralbank (EZB) hatte den Referenzkurs zuvor auf 1,2045 (Mittwoch: 1,2058)Dollar festgesetzt. Der Dollar kostete damit 0,8302 (0,8293) Euro.

NEW YORK (dpa-AFX) - Der Eurokurs hat sich im New Yorker Handel amDonnerstag oberhalb der Marke von 1,20 Dollar stabilisiert. Die europäischeGemeinschaftswährung kostete bis 21.50 Uhr 1,2056 Dollar. Die EuropäischeZentralbank (EZB) hatte den Referenzkurs zuvor auf 1,2045 (Mittwoch: 1,2058)Dollar festgesetzt. Der Dollar kostete damit 0,8302 (0,8293) Euro.

"Der Dollar ist stärker unter Druck geraten, nachdem die Zinserhöhung in derSchweiz wieder das Interesse auf die historisch niedrigen Leitzinsen in den USAgelenkt hat", sagte ein Händler. "Mit diesem Zinsniveau hat die USA ausländischeInvestoren angelockt."

Nach der überraschenden Entscheidung der Schweizerischen Nationalbank (SNB),die Geldpolitik zu straffen, gehen Bankvolkswirte nun von zwei weiterenZinsschritten bis Jahresende aus. Der Schweizer Franken hat auf die unerwarteteZinserhöhung durch die Nationalbank mit einer Aufwertung zum Dollar und mitAbschlägen zum Euro reagiert.

Die jüngsten Wirtschaftsdaten aus den USA deuten Experten zufolge weiter aufeine robuste Konjunkturentwicklung hin. Den überraschend kräftigen Anstieg derErzeugerpreise in den USA werteten Händler als Signal für eine höhereInflationsgefahr.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%