Archiv
Devisen: Eurokurs erreicht mit 1,3 334 Dollar neuen Rekordstand

Der Kurs des Euro hat am Dienstag nach einem schwachen Verbrauchervertrauen in den USA einen neuen Rekordstand erreicht. In der Spitze kletterte die Gemeinschaftswährung bis auf 1,3 334 Dollar.

dpa-afx FRANKFURT. Der Kurs des Euro hat am Dienstag nach einem schwachen Verbrauchervertrauen in den USA einen neuen Rekordstand erreicht. In der Spitze kletterte die Gemeinschaftswährung bis auf 1,3 334 Dollar. Damit wurde die alte Rekordmarke von 1,3 329 Dollar vom vergangenen Freitag übertroffen. Seit vergangenem Dienstag hat der Euro damit an fünf von sechs Handelstagen einen neuen Rekord markiert.

Kurz nach dem Rekordhoch gab der Euro wieder nach und fiel auf 1,3 290 Dollar. Die Europäische Zentralbank (EZB) hatte den Referenzkurs zuvor noch auf 1,3 295 (Montag: 1,3 247) Dollar festgesetzt. Der Dollar kostete damit 0,7 522 (0,7 549) Euro.

"Es ist schon erstaunlich, wie gut sich der Euro auf diesem hohen Niveau hält", sagte Stefan Klomfass, Devisenexperte bei Helabatrust. "Zur Zeit wird jede Meldung als Vorwand genommen, um den Euro weiter nach oben zu treiben." So habe das nach oben revidierte Wachstum des Bruttoinlandsprodukts für das 3. Quartal in den USA den Dollar kaum gestützt. Das Bruttoinlandsprodukt (BIP) war auf das Jahr hochgerechnet um 3,9 Prozent gestiegen. In der Erstschätzung war noch ein Wachstum von 3,7 Prozent ermittelt worden.

"Ein deutlich schwächer als erwartet ausgefallenes Verbrauchervertrauen hat den Euro am späten Abend dann erneut kurzzeitig auf einen neuen Rekordstand getrieben", sagte Klomfass. Der ebenfalls gesunkene Einkaufsmanagerindex für die Region Chicago zeige, dass es um die Konjunktur in den USA "nicht so besonders gut" stehe.

Zu anderen wichtigen Währungen legte die EZB die Referenzkurse für einen Euro auf 0,6 966 (0,701) britische Pfund , 136,54 (136,24) japanische Yen und 1,5 114 (1,517) Schweizer Franken fest. Die Feinunze Gold wurde in London mit 453,40 (451,25) Dollar gefixt.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%