Archiv
Devisen: Eurokurs fällt nach ersten Anzeichen der Entspannung auf Rohölmarkt

NEW YORK (dpa-AFX) - Der Kurs des Euro ist am Mittwochabendwieder gefallen und hat gegen 21.30 Uhr bei 1,2219 Dollar notiert. Hintergrundwaren Anzeichen von einer Entspannung auf dem Rohölmarkt, nachdem dieOrganisation Erdöl exportierender Länder (OPEC) den Ölpreis durch eine Erhöhungder Fördermenge wieder drücken will, wie es hieß.

NEW YORK (dpa-AFX) - Der Kurs des Euro ist am Mittwochabendwieder gefallen und hat gegen 21.30 Uhr bei 1,2219 Dollar notiert. Hintergrundwaren Anzeichen von einer Entspannung auf dem Rohölmarkt, nachdem dieOrganisation Erdöl exportierender Länder (OPEC) den Ölpreis durch eine Erhöhungder Fördermenge wieder drücken will, wie es hieß.

Am Nachmittag hatte der Euro zeitweise zum ersten Mal seit dem 2. Aprilwieder die Marke von 1,23 US-Dollar überschritten. Die Europäische Zentralbank(EZB) hatte den Referenzkurs auf 1,2276 (Dienstag: 1,2231) Dollar festgesetzt.Der Dollar kostete damit 0,8146 (0,8176) Euro.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%