Archiv
Devisen: Eurokurs fällt unter 1,36 Dollar - Richtungsloser Handel

Der Eurokurs ist am Mittwoch deutlich unter 1,36 Dollar gefallen. Am Abend wurde die Gemeinschaftswährung bei 1,3 572 Dollar gehandelt. Ein Dollar war damit 0,7 364 Euro wert.

dpa-afx FRANKFURT. Der Eurokurs ist am Mittwoch deutlich unter 1,36 Dollar gefallen. Am Abend wurde die Gemeinschaftswährung bei 1,3 572 Dollar gehandelt. Ein Dollar war damit 0,7 364 Euro wert. Zuvor hatte die Gemeinschaftswährung noch mit 1,3 645 Dollar einen neuen Rekordstand erreicht.

Der Handel vor Jahresende sei richtungslos und wenig aussagekräftig, hieß es bei der niederländischen Großbank ABN Amro. Jede Handelsaktivität habe sofort größere Auswirkungen für den Wechselkurs.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%