Archiv
Devisen: Eurokurs fällt zeitweise unter 1,23 $

Der Kurs des Euro ist am Freitag in einem nachrichtenarmen Handel zwischenzeitlich unter 1,23 $ gefallen. Am späten Nachmittag wurde die europäische Gemeinschaftswährung mit 1,2314 $ notiert. Die Europäische Zentralbank (EZB) hatte den Referenzkurs zuvor auf 1,2293 (Donnerstag: 1,2359) Dollar festgesetzt. Der Dollar kostete damit 0,8135 (0,8091) Euro.

dpa-afx FRANKFURT. Der Kurs des Euro ist am Freitag in einem nachrichtenarmen Handel zwischenzeitlich unter 1,23 $ gefallen. Am späten Nachmittag wurde die europäische Gemeinschaftswährung mit 1,2314 $ notiert. Die Europäische Zentralbank (EZB) hatte den Referenzkurs zuvor auf 1,2293 (Donnerstag: 1,2359) Dollar festgesetzt. Der Dollar kostete damit 0,8135 (0,8091) Euro.

Der Rückgang beim Euro sei vor allem auf technische Faktoren zurückzuführen, sagte Stefan Klomfass von Helabatrust. Nachdem der Euro in den vergangen Tagen nicht in der Lage gewesen sei, die Marke von 1,24 $ zu überschreiten, hätten offensichtlich viele Marktteilnehmer vor dem Wochenende Gewinne mitgenommen.

Die Kursverluste sind nach Einschätzung von Klomfass aber "nicht dramatisch". Der Eurokurs dürfte in der nächsten Zeit wieder steigen, sagte Klomfass. Das sich in den USA abschwächende Wirtschaftswachstum laste auf dem Dollar. "Zudem wird die US-Wirtschaft stärker als die europäische durch die hohen Rohölpreise belastet, da sie energieintensiver ist." Insgesamt spiele der Rohölpreis aber für den Devisenmarkt im Gegensatz zu den Aktien- und Anleihemärkten eine eher untergeordnete Rolle.

Zu anderen wichtigen Währungen legte die EZB die Referenzkurse für einen Euro auf 0,6743 (0,67655) britische Pfund , 134,76 (135,36) japanische Yen und 1,5398 (1,5349) Schweizer Franken fest. Die Feinunze Gold wurde in London mit 410,55 (406,50) Dollar gefixt.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%