Archiv
Devisen: Eurokurs gestiegen - US-Arbeitsmarktbericht wirkt nachDPA-Datum: 2004-07-05 08:22:47

FRANKFURT (dpa-AFX) - Der Eurokurs < EURUS.FX1 > ist am Montag gestiegen und hat sich über 1,23 US-Dollar stabilisiert. Im frühen Handel wurde die europäische Gemeinschaftswährung mit 1,2319 Dollar notiert. Ein Dollar war 0,8113 Euro wert. Die Europäische Zentralbank (EZB) hatte den Referenzkurs am Freitag noch auf 1,2148 (Donnerstag: 1,2168) Dollar festgesetzt.

FRANKFURT (dpa-AFX) - Der Eurokurs < EURUS.FX1 > ist am Montag gestiegen und hat sich über 1,23 US-Dollar stabilisiert. Im frühen Handel wurde die europäische Gemeinschaftswährung mit 1,2319 Dollar notiert. Ein Dollar war 0,8113 Euro wert. Die Europäische Zentralbank (EZB) hatte den Referenzkurs am Freitag noch auf 1,2148 (Donnerstag: 1,2168) Dollar festgesetzt.

Der enttäuschend ausgefallene Arbeitsmarktbericht für die USA vom Freitag laste weiterhin auf dem Dollar, sagten Händler. Im Juni waren deutlich weniger Arbeitsplätze geschaffen worden als zuvor erwartet.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%