Archiv
Devisen: Eurokurs gestiegen - Weitere Kursgewinne erwartetDPA-Datum: 2004-07-12 17:02:16

(dpa-AFX) Frankfurt - Der Eurokurs ist am Montag in einem ruhigen Handel gestiegen. Am späten Nachmittag wurde die europäische Gemeinschaftswährung mit 1,2400 US-Dollar notiert. Die Europäische Zentralbank (EZB) hatte den Referenzkurs zuvor auf 1,2397 (Freitag: 1,2372) Dollar festgesetzt. Der Dollar kostete damit 0,8066 (0,8083) Euro < Eurous.FX1 > .

(dpa-AFX) Frankfurt - Der Eurokurs ist am Montag in einem ruhigen Handel gestiegen. Am späten Nachmittag wurde die europäische Gemeinschaftswährung mit 1,2400 US-Dollar notiert. Die Europäische Zentralbank (EZB) hatte den Referenzkurs zuvor auf 1,2397 (Freitag: 1,2372) Dollar festgesetzt. Der Dollar kostete damit 0,8066 (0,8083) Euro < Eurous.FX1 > .

Es seien keine für den Devisenmarkt relevanten Konjunkturdaten veröffentlicht worden, sagte Devisenexperte Carsten Fritsch von der Commerzbank. Die Stimmung an den Finanzmärkten sei gegen den Dollar gerichtet In den kommenden Tagen werde der Dollar weiter unter Druck bleiben. Dafür sprechen laut Fritsch die in dieser Woche zur Veröffentlichung anstehenden Konjunkturdaten. Die am Dienstag veröffentlichten Handelsbilanzdaten dürften erneut auf ein hohes Defizit hinweisen und die Einzelhandelsumsätze am Mittwoch möglicherweise auf eine sich abschwächende Binnenkonjunktur.

Der Yen legte gegenüber der europäischen Gemeinschaftswährung zu. Der Euro sank zum Yen auf 134,33 Yen. Die Verluste der japanischen Regierungspartei LDP bei den Parlamentswahlen seien schwächer als erwartet ausgefallen, sagte Fritsch. Dies habe den Yen gestützt. Die japanische Währung hat nach Einschätzung von Fritsch weiteres Aufwärtspotenzial. Die zuletzt veröffentlichten Konjunkturdaten seien allesamt positiv ausgefallen.

Zu anderen wichtigen Währungen legte die EZB die Referenzkurse für einen Euro auf 0,6667 (0,6684) britische Pfund < Gbpvs.FX1 > , 134,12 (134,24) japanische Yen < Jpyvs.FX1 > und 1,5183 (1,5188) Schweizer Franken < Chfvs.FX1 > fest. Die Feinunze Gold < Gldpm.FX1 > wurde in London mit 406,35 (406,50) notiert.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%