Archiv
Devisen: Eurokurs gibt etwas nach - Unsicherer Handel vor US-Zinsentscheid

FRANKFURT (dpa-AFX) - Der Kurs des Euro hat am Donnerstag etwasnachgegeben. Im frühen Handel kostete die Gemeinschaftswährung 1,2065. EinDollar war damit 0,8284 Euro wert. Am Mittwochabend hatte der Euro noch bei1,2090 notiert. Die Europäische Zentralbank (EZB) hatte den Referenzkurs zuvorauf 1,2087 (Dienstag: 1,2091) Dollar festgesetzt.

FRANKFURT (dpa-AFX) - Der Kurs des Euro hat am Donnerstag etwasnachgegeben. Im frühen Handel kostete die Gemeinschaftswährung 1,2065. EinDollar war damit 0,8284 Euro wert. Am Mittwochabend hatte der Euro noch bei1,2090 notiert. Die Europäische Zentralbank (EZB) hatte den Referenzkurs zuvorauf 1,2087 (Dienstag: 1,2091) Dollar festgesetzt.

"Der Markt weiß vor der Notenbanksitzung in den USA nicht, in welcheRichtung er will", sagte Jens-Uwe Wächter von der DekaBank. Bereits seit Wochentrete der Devisenmarkt vor der für die kommende Woche erwarteten Zinswende inden USA auf der Stelle.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%