Archiv
Devisen: Eurokurs kaum verändert - Warten auf Greenspan-Rede

Der Eurokurs ist am Dienstagmorgen unter der Marke von 1,21 $ geblieben. Die Gemeinschaftswährung kostete zuletzt 1,2074 $. Die Europäische Zentralbank (EZB) hatte den Referenzkurs am Montag auf 1,2071 (Freitag: 1,2175) Dollar festgesetzt. Der Dollar kostete damit 0,8284 (0,8214) Euro.

dpa-afx FRANKFURT. Der Eurokurs ist am Dienstagmorgen unter der Marke von 1,21 $ geblieben. Die Gemeinschaftswährung kostete zuletzt 1,2074 $. Die Europäische Zentralbank (EZB) hatte den Referenzkurs am Montag auf 1,2071 (Freitag: 1,2175) Dollar festgesetzt. Der Dollar kostete damit 0,8284 (0,8214) Euro.

Händler erwarten vor dem Konjunkturbericht der amerikanischen Notenbank und der Rede ihres Präsidenten Alan Greenspan am Mittwoch keine größeren Kursbewegungen am Devisenmarkt. Marktteilnehmer erhoffen sich von der Notenbank Hinweise auf Zinserhöhungen. Nach dem im August wieder deutlicheren Stellenzuwachs gehen die meisten Volkswirte von weiteren Zinserhöhungen in den USA aus.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%