Archiv
Devisen: Eurokurs stabilisiert sich über Marke von 1,36 Dollar

Der Eurokurs hat sich am Freitagmorgen über der Marke von 1,36 Dollar stabilisiert. Im frühen Handel kostete die europäische Gemeinschaftswährung 1,3 639 Dollar. Ein Dollar war damit 0,7 328 Euro wert.

dpa-afx FRANKFURT. Der Eurokurs hat sich am Freitagmorgen über der Marke von 1,36 Dollar stabilisiert. Im frühen Handel kostete die europäische Gemeinschaftswährung 1,3 639 Dollar. Ein Dollar war damit 0,7 328 Euro wert. In der Nacht von Donnerstag auf Freitag war der Euro kurzzeitig unter 1,36 Dollar gefallen, nachdem er zuvor mit 1,3 668 Dollar ein neues Rekordhoch erreicht hatte. Das Volumen sei jedoch sowohl im asiatischen als auch im europäischen Handel wegen Silvester gering, sagten Händler./

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%