Archiv
Devisen: Kurs des Euro schwächt sich ab - Warten auf Greenspan

Der Kurs des Euro ist kurz vor der mit Spannung erwarteten Anhörung von US-Notenbankchef Alan Greenspan vor dem Kongress unter Druck geraten. Die europäische Gemeinschaftswährung kostete am Nachmittag 1,2041 $. Ein Dollar war damit 0,8300 € wert. Am Vormittag hatte der Euro noch bei 1,2082 $ notiert. Die Europäische Zentralbank (EZB) hatte den Referenzkurs am Mittag auf 1,2039 (Dienstag: 1,2079) Dollar festgesetzt.

dpa-afx FRANKFURT. Der Kurs des Euro ist kurz vor der mit Spannung erwarteten Anhörung von US-Notenbankchef Alan Greenspan vor dem Kongress unter Druck geraten. Die europäische Gemeinschaftswährung kostete am Nachmittag 1,2041 $. Ein Dollar war damit 0,8300 ? wert. Am Vormittag hatte der Euro noch bei 1,2082 $ notiert. Die Europäische Zentralbank (EZB) hatte den Referenzkurs am Mittag auf 1,2039 (Dienstag: 1,2079) Dollar festgesetzt.

Der Markt warte auf die Ausführungen von Greenspan, sagte Analyst Thomas Amend von Hsbc Trinkaus & Burkhardt. Der Handel sei mangels marktbewegender Konjunkturdaten in den vergangenen beiden Tagen richtungslos gewesen. Bewegung im Devisenmarkt könne durch zurückhaltende Äußerungen des US-Notenbankchefs ausgelöst werden.

Die Marktteilnehmer rechnen nach Einschätzung von Amend mit einer Beibehaltung der optimistischen Einschätzung zum Verlauf der amerikanischen Volkswirtschaft. Sollte Greenspan von dieser Linie abweichen, könnte der Dollar deshalb unter Druck geraten. Nach oben gebe es für die US-Währung hingegen wenig Fantasie. Es sei nicht damit zu rechnen, dass die Notenbank von ihrer Ankündigung abweiche, bei den Zinserhöhungen ein "maßvolles Tempo" vorzulegen.

Zu anderen wichtigen Währungen legte die EZB die Referenzkurse für einen Euro auf 0,6788 (0,68115) britische Pfund , 132,01 (132,54) japanische Yen und 1,5379 (1,5325) Schweizer Franken fest. Die Feinunze Gold wurde in London am Vormittag mit 398,10 (401,80) Dollar notiert.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%