Archiv
Devisen: Kurs des Euro stabilisiert sich über 1,21 $

Der Kurs des Euro hat sich am Mittwoch einen Tag nach der Zinsentscheidung der US-Notenbank über 1,21 $ stabilisiert. Gegen 20.45 Uhr notierte die Gemeinschaftswährung bei 1,2216 $. Ein Dollar war damit 0,8182 € wert. Die Europäische Zentralbank (EZB) hatte den Referenzkurs zuvor auf 1,2233 (Dienstag: 1,2279) Dollar festgesetzt.

dpa-afx FRANKFURT. Der Kurs des Euro hat sich am Mittwoch einen Tag nach der Zinsentscheidung der US-Notenbank über 1,21 $ stabilisiert. Gegen 20.45 Uhr notierte die Gemeinschaftswährung bei 1,2216 $. Ein Dollar war damit 0,8182 ? wert. Die Europäische Zentralbank (EZB) hatte den Referenzkurs zuvor auf 1,2233 (Dienstag: 1,2279) Dollar festgesetzt.

Der Kommentar der amerikanischen Notenbank zur US-Konjunkturentwicklung sei etwas optimistischer als erwartet ausgefallen, sagten Volkswirte. Die Notenbank hatte am Dienstagabend wie erwartet ihren Leitzins um 0,25 %punkte auf 1,50 % erhöht. Nach dem Kommentar der Fed rechnen die meisten Experten mit einer erneuten Leitzinserhöhung im September. Das war nach den zuletzt schwachen Arbeitsmarktdaten zunehmend in Zweifel gezogen worden. Steigende Zinsen in den USA machen Anlagen in den Vereinigten Staaten attraktiver und stützen damit den Dollar.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%