Archiv
Devisen: Kurs des Euro steigt nach US-Zinsentscheidung

Der Kurs des Euro ist am Dienstagabend nach Anhebung der US-Leitzinsen durch die amerikanische Notenbank kräftig gestiegen. Am Abend kostete die Gemeinschaftswährung 1,2333 $. Ein Dollar war damit 0,8104 € wert.

dpa-afx FRANKFURT. Der Kurs des Euro ist am Dienstagabend nach Anhebung der US-Leitzinsen durch die amerikanische Notenbank kräftig gestiegen. Am Abend kostete die Gemeinschaftswährung 1,2333 $. Ein Dollar war damit 0,8104 ? wert.

Die Europäische Zentralbank (EZB) hatte den Referenzkurs am Mittag auf 1,2276 (Montag: 1,2132) Dollar festgesetzt. Der Dollar kostete damit 0,8146 (0,8243) Euro.

Die US-Notenbank erhöhte den Leitzins wie erwartet um 0,25 %punkte. Der Zielsatz für Tagesgeld (Federal Fund Rate) werde von 1,50 auf 1,75 % angehoben, teilte die Federal Reserve am Dienstag in Washington mit. Die meisten Volkswirte hatten eine Zinserhöhung in dieser Größenordnung vorhergesagt.

Die US-Notenbank hat nach ihrer Zinserhöhung in ihrem Kommentar weitere "maßvolle" Zinserhöhungen in Aussicht gestellt. Das Wirtschaftswachstum habe wieder etwas an "Traktion" gewonnen, hieß es. Die Bedingungen am Arbeitsmarkt hätten sich zudem leicht verbessert.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%