DG Bank empfiehlt "Kaufen"
Aktie des Tages: Escada

Seit Ende November verzeichnen die Aktien der Escada AG einen deutlichen Aufwärtstrend.

ddp.vwd BERLIN. Die Aktien der Aschheimer Escada AG haben in den vergangenen drei Monaten ein deutliches Kursplus verzeichnet. Während der Titel im vergangenen Jahr in einer Spanne von 100 bis 110 Euro pendelte, verzeichnet das Papier seit Ende November einen massiven Aufwärtstrend. Derzeit notiert das MDax-Papier bei rund 180 Euro. Am Donnerstag wird Vorstandsvorsitzender Wolfgang Ley die endgültige Bilanz zum abgelaufenen Geschäftsjahr 2000/2001 (31. Oktober) vorstellen und Eckdaten zum ersten Quartal des neuen Geschäftsjahres bekannt geben. Die im Dezember vorgelegten vorläufigen Zahlen lagen über den Erwartungen, auch wenn das Nachsteuerergebnis auf Grund der Umstrukturierungskosten rückläufig war.

Die Entwicklung des Aktienkurses ist nicht zuletzt auf die Umstrukturierung vom reinen Modeunternehmen zum Life-Style-Konzern zurückzuführen. Neben dem Geschäft mit Bekleidung sowie Parfum-, Kosmetik- und Schmuckartikeln unter der Kernmarke Escada vertreibt das Unternehmen auch die Luxusmarken "Laurél" und "Cerruti 1881".

Für das laufende Geschäftsjahr hat Escada bereits ein zweistelliges Umsatzwachstum und einen überproportionalen Ergebnisanstieg angekündigt. Die WGZ-Bank bewertet die Aktie als "Marketperformer". "Da wir ein Anziehen des Gesamtmarktes erwarten, ist unsere positive Einschätzung für Escada hier bereits enthalten", sagte Analyst Jörg Christians.
Die DG Bank sieht Escada als Perle unter den Modeaktien und empfiehlt den Wert zum "Kauf".

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%