Archiv
Dgap-Ad hoc: Adcapital AG

Umsatzrückgang bei stabiler Ertragslage des Adcapital Konzerns

Umsatzrückgang bei stabiler Ertragslage des Adcapital Konzerns

Ad-hoc-Mitteilung übermittelt durch die Dgap. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich. --------------------------------------------------------------------------------

Umsatzrückgang bei stabiler Ertragslage des Adcapital Konzerns

Leinfelden-Echterdingen, den 30. August 2004: Die um Beteiligungsverkäufe bereinigten Umsätze des Adcapital Konzerns sind aufgrund der unverändert verhaltenen wirtschaftlichen Entwicklung in Deutschland von 64,7 Mill. ? im Vorjahreshalbjahr auf 61,2 Mill. ? im ersten Halbjahr 2004 gesunken. Unbereinigt reduzierten sich die Umsätze infolge weiterer Beteiligungsverkäufe Ende 2003 und Anfang 2004 von 84,7 Mill. ? auf 61,2 Mill. ?.

Die Ertragslage der Adcapital Gruppe hat sich durch den konsequenten Abbau von Verlustbringern in der jüngeren Vergangenheit sowie die auf allen Ebenen des Konzerns durchgeführten Kostensenkungsmaßnahmen in den ersten sechs Monaten des Geschäftsjahres 2004 weiter stabilisiert. So erhöhte sich das Ergebnis der gewöhnlichen Geschäftstätigkeit im Konzern auf 3,4 Mill. ? gegenüber 2,0 Mill. ? im Vorjahresvergleichszeitraum. Auf bereinigter Basis wurde ein Ergebnis der gewöhnlichen Geschäftstätigkeit von 0,7 Mill. ? (Vorjahr: 1,8 Mill. ?) erwirtschaftet.

Die strategische Neuausrichtung der euromicron Gruppe, der aktuell wichtigsten Beteiligung der Adcapital AG, wird unverändert fortgesetzt. Zum einen konnte eine weitere, nicht zum Kerngeschäft zählende Beteiligungen Anfang des Jahres 2004 verkauft werden. Zum anderen wurden im ersten Halbjahr 2004 zwei neue Beteiligungen im Bereich Netzwerktechnik eingegangen.

Rückfragen bitte an:

Adcapital AG Andreas Wigger 0711-3894000 aktie@adcapital.de http://www.adcapital.de

Ende der Ad-hoc-Mitteilung (c)Dgap 30.08.2004 -------------------------------------------------------------------------------- WKN: 521450; Isin: De0005214506; Index: Notiert: Amtlicher Markt in Berlin-Bremen, Frankfurt (General Standard) und Hannover; Freiverkehr in Düsseldorf, München und Stuttgart

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%