Archiv
Dgap-Ad hoc: Agrob AG

Agrob Aktiengesellschaft, Ismaning

Agrob Aktiengesellschaft, Ismaning

Ad-hoc-Mitteilung übermittelt durch die Dgap. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich. --------------------------------------------------------------------------------

Agrob Aktiengesellschaft Münchener Straße 101, 85737 Ismaning

- Wertpapier - Kenn - Nr. 501 900 und 501 903-

Zwischenbericht über die Geschäftsentwicklung 01-06/2004

"Positive Unternehmensentwicklung hält auch in 2004 unvermindert an"

Der Agrob Konzern verzeichnet nach einer erneuten Steigerung nach Umsatz- und Ergebnis im vergangenen Jahr auch in den ersten Monaten des laufenden Wirtschaftsjahres einen abermals erfolgreichen Geschäftsgang.

Dabei ist es gelungen, die kontinuierliche Aufwärtsentwicklung der letzten Jahre nachhaltig fortzusetzen. Dies trotz eines nach wie vor verhaltenen konjunkturellen Umfeldes und eines auf niedrigem Niveau verharrenden gewerblichen Immobilienmarktes mit einer hohen Leerstandsquote und tendenziell unter Druck stehenden Mietpreisen.

Wesentlich beeinflusst durch die hohe Auslastung der Vermietungskapazitäten von 97% konnten Umsatz- und Ergebnis im Vergleich zum entsprechenden Vorjahreszeitraum erneut nennenswert gesteigert werden:

- Umsatz + 7,4 % - Ebit + 6,0 % - Cash - Flow + 9,6 %

Tabellarisch ergibt sich dabei folgendes Unternehmensbild: (Zahlen jeweils in Teuro)

31.12.2002 30.06.2003 31.12.2003 30.06.2004

Umsatzerlöse¹) 7.969 4.133 8.277 4.438 Ebit 3.517 1.884 3.491 1.997 Cash - Flow ²) 3.092 1.696 3.237 1.859

¹) Mieterlöse zzgl. Nebenkosten und Kantinenumlage ²) Ergebnis Agrob Konzern zzgl. Ergebnisanteil Agrob AG & CO Grundbesitz OHG zzgl. AFA.

Unter Einbeziehung des anteiligen Beteiligungsergebnisses an der Agrob AG & Co. Grundbesitz OHG weist der Agrob Konzern zum 30.06.2004 einen Gewinn von Teuro 619 aus. Dieser übertrifft das entsprechende Vorjahresergebnis um 23,1%.

Die Agrob AG hat im ersten Halbjahr 2004 bei einem um 6,8% auf Teuro 3.632 erhöhten Umsatz einen Gewinn von Teuro 693 erzielt (+ 30,8%).

Die erfreuliche Entwicklung sowohl des Agrob Konzerns als auch der Agrob AG ist einerseits auf die anhaltend gute Vermietungssituation und andererseits auf die vereinnahmte Nebenkostennachbelastung für das Jahr 2003 zurückzuführen. Zudem ist es gelungen, die gesamten Aufwendungen unter Einbeziehung der bedeutenden Zinsposition stabil zu halten.

Die laufenden Bauvorhaben werden nach derzeitigem Erkenntnisstand termingerecht und budgetkonform abgeschlossen.

Gegenwärtig laufen vielversprechende Verhandlungen mit verschiedenen Miet- interessenten über die Realisierung von drei größeren konkreten Projekten. Eine Entscheidung hierüber erwarten wir im Herbst diesen Jahres.

Mit den zum Teil deutlich über Plan liegenden Eckdaten für die ersten sechs Monate ist ein wichtiger Grundstein für die Erreichung der Jahresprognosen mit einem Umsatz von Euro 8,6 Mio. und einem Ergebnis von Euro 0,9 Mio. (jeweils Agrob Konzern) gelegt worden.

Ismaning, im Juli 2004

Der Vorstand

Ende der Ad-hoc-Mitteilung (c)Dgap 29.07.2004 -------------------------------------------------------------------------------- WKN: 501900; Isin: De0005019004; Index: Notiert: Amtlicher Markt in München; Freiverkehr in Stuttgart

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%