Archiv
Dgap-Ad hoc: Albis Leasing AG

Albis Leasing AG: Rothmann und Wölbern erwerben Bankhaus Hesse Newman & Co.

Albis Leasing AG: Rothmann und Wölbern erwerben Bankhaus Hesse Newman & Co.

Ad-hoc-Mitteilung übermittelt durch die Dgap. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich. --------------------------------------------------------------------------------

Albis Leasing AG: Rothmann und Wölbern erwerben Bankhaus Hesse Newman & Co.

Hamburg, 12.08.2004 - Mit Vertrag vom heutigen Tage hat die Rothmann & Cie. Holding Gmbh, eine 100%ige Tochter der Albis Leasing AG, gemeinsam mit dem Hamburger Bankhaus Wölbern & Co. das 1777 gegründete Bankhaus Hesse Newman & Co. AG, Hamburg, erworben. Wölbern hält fünfzig Prozent plus eine Aktie, Rothmann & Cie. fünfzig Prozent minus eine Aktie. Über den Kaufpreis wurde Stillschweigen vereinbart.

Beide Partner beabsichtigen, die Hesse Newman & Co. AG gemeinsam als Plattform zur Entwicklung von vertriebsgerechten Produkten zu nutzen und die vorhandene Stärke von Hesse Newman & Co. in der Finanzierung geschlossener Fondsanteile weiter auszubauen. Außerdem sollen freien Finanzdienstleistern Möglichkeiten eröffnet werden, verschärften Anforderungen von EU-Richtlinien für Finanzdienstleister, wie z. B. die für 2005 in Kraft tretende Vermittlerrichtlinie, begegnen zu können. Der Kauf erfolgt vorbehaltlich der Zustimmung der zuständigen Behörden.

Weitere Informationen: Albis Leasing AG Ifflandstraße vier 22087 Hamburg Tel.: 040-808 100 130 Fax: 040-808 100 109 Mail: info@albis-leasing.de Web: http://www.albis-leasing.de

Ende der Ad-hoc-Mitteilung (c)Dgap 12.08.2004 -------------------------------------------------------------------------------- WKN: 656940; Isin: De0006569403; Index: Notiert: Amtlicher Markt in Frankfurt (General Standard) und München; Freiverkehr in Berlin-Bremen, Hamburg und Stuttgart

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%