Archiv
DGAP-Ad hoc: ARTICON-INTEGRALIS AG deutsch

Articon-Integralis gibt Ergebnisse des ersten Quartals 2004 bekannt

Ad-hoc-Mitteilung übermittelt durch die DGAP.Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.------------------------------------------------------------------------------- -

Articon-Integralis AG (Prime Standard: AAGN), ein europäischer Marktführer für Security Systems Integration, gibt heute seine Ergebnisse für das am 31. März 2004 endende Quartal bekannt. Nach einem ruhigen Jahresbeginn erzielte die Gruppe Umsatzerlöse von EUR20,0 Millionen im ersten Quartal.

Die Bruttogewinne des Quartals lagen bei EUR8,6 Millionen (Q4 2003: EUR9,2 Millionen; Q1 2003: EUR9,7 Millionen ausschließlich Allasso). Die Bruttomargen liegen mit 42,8% höher als im Vorjahr und höher als in Q4 2003 (Q1 2003: 42,3% ausschließlich Allasso; Q4 2003: 41,0%), was in erster Linie auf den zunehmendenAnteil höhermargiger Dienstleistungen an den Umsatzerlösen zurückzuführen ist. Insbesondere verzeichnete der Technische Support mit Erlösen von EUR7,7 Millionen einen Anstieg von 7% verglichen mit dem gleichen Vorjahreszeitraum. Der EBITDA-Verlust lag bei EUR0,8 Millionen - verglichen mit einem Verlust von EUR1,4 Millionen (ausschließlich Allasso) in Q1 2003. Es gab in diesem Quartal keine Sondermaßnahmen zu verzeichnen.

Als Folge des Ankaufs von Axipe am 25. Februar 2004 für eine Sofortzahlung von EUR2,15 Millionen lag der Bestand an liquiden Mitteln am 31. März 2004 bei EUR20,9 Millionen (31. Dezember 2003: EUR23,0 Millionen).

Verringerung der Mitarbeiterkosten pro Kopf sowohl im Vorjahres- als auch im Quartalsvergleich auf EUR73.100 (Q1 2003: EUR78.900 ausschließlich Allasso; Q4 2003: EUR73.900).

Ende der Ad-hoc-Mitteilung (c)DGAP 13.05.2004

Informationen und Erläuterungen des Emittenten zu dieser Ad-hoc-Mitteilung:

Telefonkonferenz und WebcastAm 13. Mai 2004 wird Mark Silver um 15:00 Uhr (MEZ) die Gesamtergebnisse im Rahmen einer Telefonkonferenz präsentieren. Wenn Sie an der Telefonkonferenz teilnehmen möchten, melden Sie sich bitte unter ir@articon-integralis.com an. Alternativ findet eine Live-Übertragung im Internet unter http://www.articon-integralis.com/audiocastq104statt. Eine Aufzeichnung der Telefonkonferenz steht im Anschluss an die Übertragung unter http://www.articon-integralis.com/audiocastq104 zum Abruf bereit.

Articon-Integralis AG (notiert im Prime Standard, Ticker-Symbol AAGN, Sicherheitscode Nummer 5155030)Die Articon-Integralis AG ist ein führender europäischer Systemintegrator für IT-Security-Lösungen. Sie hat zwölf Niederlassungen in Europa und den USA mit 378 Mitarbeitern. Articon-Integralis ermöglicht Kunden geschützte Kommunikation und e-Commerce-Transaktionen über private und öffentliche Netze. Unter ihrem Markennamen Integralis konzentriert sich das Unternehmen auf die Integration von Sicherheitssystemen und bietet umfassende Sicherheitslösungen an, u.a. erstklassige IT-Sicherheitsprodukte und eine Palette an Beratung, Systemintegration und Managed Security Services. Articon-Integralis verfügt über zahlreiche Kunden im Blue-Chip-Bereich, zu denenRegierungsbehörden und eine Reihe internationaler Unternehmen zählen. Zusätzliche Informationen über Articon-Integralis sind im Internet unter http://www.articon-integralis.de verfügbar.

Contact:Joanne Sullivan, CFOTel. +44 118 930 6060E-mail: joanne.sullivan@articon-integralis.com

Juliet Machan, Leiterin Investor RelationsTel. +49 89 94573 145E-mail: juliet.machan@articon-integralis.com--------------------------------------------------------------------------------WKN: 515503; ISIN: DE0005155030; Index: Notiert: Geregelter Markt in Frankfurt (Prime Standard); Freiverkehr in Berlin-Bremen, Düsseldorf, Hamburg, Hannover, München und Stuttgart

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%