Archiv
Dgap-Ad hoc: Autania AG

Autania legt im Q2 / 2004 im Umsatz und Ergebnis deutlich zu

Autania legt im Q2 / 2004 im Umsatz und Ergebnis deutlich zu

Ad-hoc-Mitteilung übermittelt durch die Dgap. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich. --------------------------------------------------------------------------------

Autania legt im Q2 / 2004 im Umsatz und Ergebnis deutlich zu

Kelkheim, 19. August 2004 - Der Autania AG-Konzern hat in den ersten sechs Monaten 2004 mit 55,4 Mill. ? einen gegenüber dem Vorjahreszeitraum um 5,9% höheren Umsatz (i. Vj.: 52,3 Mill. ?) erzielt. Der Umsatz im zweiten Quartal liegt bei 32,7 Mill. ? (i. Vj.: 26,3 Mill. ?) und damit deutlich höher als im ersten Quartal (22,7 Mill. ?) diesen Jahres.

Das operative Ergebnis (Ebit) liegt im zweiten Quartal mit 3,2 Mill. ? (9,8% vom Umsatz) ebenfalls deutlich besser als der vergleichbare Vorjahreswert mit 1,9 Mill. ?. Insgesamt ergibt sich für die ersten sechs Monate ein Ebit von 4,2 Mill. ? bzw. 7,6 % vom Umsatz (i. Vj.: 4,6 Mill. ? bzw 8,8 %). Insoweit konnte das schwache erste Quartal fast ausgeglichen werden. Der Jahresüberschuss per 30. Juni 2004 liegt mit 2,6 Mill. ?, davon 2,4 Mill. ? im zweiten Quartal, um 0,9 Mill. ? über Vorjahr.

Der Gewinn je Aktie beträgt 0,64 ? (i. Vj. 0,42 ?). Das Eigenkapital stieg im Konzern auf rund 52 Mill. ? bzw. 42 % (i. Vj.: 45 Mill. ? bzw. 36 %). Die Netto-Bankverbindlichkeiten konnten um 5,9 Mill. ? auf 17,8 Mill. ? gegenüber dem Vorjahreszeitraum gesenkt werden. Darin enthalten sind liquide Mittel mit zwölf Mill. ? (i. Vj.: 13,2 Mill. ?).

Der Auftragsbestand in Höhe von 59,9 Mill. ? (i. Vj.: 65,4 Mill. ?) sichert weiterhin die Zielerreichung für das Jahr 2004. Der Auftragseingang steigerte sich um 8,5 % gegenüber dem Vorjahrezeitraum auf 54,7 Mill. ? (i. Vj.: 50,4 Mill. ?).

Mit dem zum 10. Juni 2004 erfolgten Delisting aus dem Prime Standard wird die Autania AG zukünftig auf die Veröffentlichung von Quartalszahlen verzichten und ausschließlich die für den geregelten Markt (General Standard) notwendigen Veröffentlichungen vornehmen. Ebenso entfällt die für den 19. November 2004 angekündigte Analysten-Konferenz.

Die Autania AG ist ein führender europäischer Werkzeugmaschinenbaukonzern für technologieorientierte Systemlösungen in den Spezialsegmenten Komplettbearbeitung, Präzisionsschleifen und Umformtechnologie.

Ende der Ad-hoc-Mitteilung (c)Dgap 19.08.2004 -------------------------------------------------------------------------------- WKN: 507800; Isin: De0005078000; Index: Notiert: Geregelter Markt in Berlin-Bremen und Frankfurt (General Standard); Freiverkehr in Düsseldorf, Hamburg und Stuttgart

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%