Archiv
DGAP-Ad hoc: Borussia Dortmund

Borussia Dortmund und Bayern München einigen sich ü. Wechsel von TorstenFrings

Borussia Dortmund und Bayern München einigen sich ü. Wechsel von TorstenFrings

Ad-hoc-Mitteilung verarbeitet und übermittelt durch die DGAP.Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.--------------------------------------------------------------------------------

Borussia Dortmund und Bayern München einigen sich über Wechsel von Torsten Frings

Die Borussia Dortmund GmbH & Co. KGaA und der FC Bayern München haben sich heute über einen Wechsel von Torsten Frings geeinigt. Der Mittelfeldspieler wirdab der kommenden Saison für den FC Bayern spielen. Über die Transferentschädigung haben beide Clubs Stillschweigen vereinbart. Der Vertrag des Nationalspielers bei Borussia Dortmund wäre noch bis zum 30. Juni 2006 gelaufen. Frings war 2002 vom SV Werder Bremen zum BVB gewechselt.

Ende der Ad-hoc-Mitteilung (c)DGAP 16.06.2004--------------------------------------------------------------------------------WKN: 549309; ISIN: DE0005493092; Index: Notiert: Amtlicher Markt in Frankfurt (General Standard); Freiverkehr in Berlin-Bremen, Düsseldorf, Hamburg, Hannover, München und Stuttgart

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%