Archiv
Dgap-Ad hoc: Brain Force Software AG deutsch

Brain Force Software AG: Ebit im 1. Halbjahr 2004 um Euro 1,7 Mio. über Vorjahr

Brain Force Software AG: Ebit im 1. Halbjahr 2004 um Euro 1,7 Mio. über Vorjahr

Ad-hoc-Mitteilung übermittelt durch die Dgap. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich. --------------------------------------------------------------------------------

Brain Force Software AG: Ebit im 1. Halbjahr 2004 um Euro 1,7 Mio. über Vorjahr

Wien, 02. August 2004

Der Brain Force Software Konzern erreicht nach den vorliegenden vorläufigen Zahlen des 1. Halbjahres 2004 ein Ebit von Euro 1,03 Mio. (Vorjahr: Euro-690 Tsd.) und konnte somit das Ergebnis der betrieblichen Tätigkeit im Vergleich zum Vorjahr um Euro 1,72 Mio. steigern. Das Ebitda betrug zum Halbjahr Euro 1,82 Mio. (Vorjahr: Euro 546 Tsd.) bei einem Umsatz von Euro 31,80 Mio. (Vorjahr: Euro 28,46 Mio.).

Der Vorstand sieht das vorgelegte Ergebnis sicher im Plan für das Geschäftsjahr 2004. Der Umsatzzuwachs im 1. Halbjahr liegt mit 11,7 Prozent leicht über dem für das Gesamtjahr geplanten Anstieg um 10,0 Prozent. Das zum Halbjahr erreichte Ebitda beträgt 40,5 Prozent der für das Gesamtjahr geplanten Euro 4,50 Mio. In den Vorjahren wurden zum Halbjahr jeweils nur 18,2 Prozent (2003) sowie 32,1 Prozent (2002) des Ebitda des Gesamtjahres erwirtschaftet.

Der Geschäftsbereich Professional Services konnte den Umsatz um 4,0 Prozent auf Euro 25,58 Mio. (Vorjahr: Euro 24,59 Mio.) steigern und erreichte dabei ein Segment Ebit von Euro 985 Tsd. (Vorjahr: Euro 580 Tsd.). das um 70,0 Prozent über dem Vorjahr lag.

Der Geschäftsbereich Communication Networks konnte im 2. Quartal die Nachhaltigkeit des im 1. Quartal erreichten Turnaround beweisen. Mit einer Umsatzsteigerung um 13,4 Prozent auf Euro 2,74 Mio. (Vorjahr: Euro 2,41 Mio.) wurde ein Segment Ebit von Euro 374 Tsd. (Vorjahr: Euro-310 Tsd.) erzielt.

Der Geschäftsbereich Financial Solutions erreichte bei einem Umsatz von Euro 3,49 Mio. (Vorjahr: Euro 1,46 Mio.) ein Segment Ebit von Euro 358 Tsd. (Vorjahr: Euro - 270 Tsd.). Der Vorjahresvergleich ist in diesem Segment nur eingeschränkt möglich, da es erst seit dem 1. Mai 2003 innerhalb des Brain Force Software Konzerns besteht.

Die nicht zuteilbaren Konzernkosten lagen im 1. Halbjahr nahezu unverändert bei Euro 691 Tsd. (Vorjahr: Euro 690 Tsd.).

Dem Brain Force Software Konzern stehen zum 30.06.2004 Zahlungsmittel und kurzfristig veranlagte Gelder in Wertpapiere des Umlaufvermögens in Höhe von Euro 16,11 Mio. zur Verfügung. Damit konnte der Wert gegenüber dem 30.06.2003 um Euro 13,41 Mio. erhöht werden. Zusätzlich hat der Konzern im ersten Halbjahr Euro 2,92 Mio. in sonstige langfristige Finanzanlagen investiert.

Die endgültigen Zahlen des 1. Halbjahres 2004 werden am 30.08.2004 gemeinsam mit dem Halbjahresbericht auf der Homepage unserer Gesellschaft (http://www.brainforce.com) im Bereich "Investoren" veröffentlicht.

Ende der Ad-hoc-Mitteilung (c)Dgap 02.08.2004 -------------------------------------------------------------------------------- WKN: 919331; Isin: At0000820659; Index: Notiert: Geregelter Markt in Frankfurt (Prime Standard); Freiverkehr in Berlin- Bremen, Düsseldorf, Hamburg, Hannover und Stuttgart; Wien

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%