Archiv
DGAP-Ad hoc: CCR Logistics Systems

CCR: Positive Trendwende des Jahres 2003 zum 1. Quartal 2004 bestätigt

CCR: Positive Trendwende des Jahres 2003 zum 1. Quartal 2004 bestätigt

Ad-hoc-Mitteilung übermittelt durch die DGAP.Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.--------------------------------------------------------------------------------

Vorläufiges Konzern-Ergebnis 1. Quartal 2004 nach HGB

München, 15. Juni 2004

Die seit dem 10.06.2004 im Amtlichen Markt der Frankfurter Wertpapierbörse (General Standard) notierte CCR Logistics Systems AG ist mit einem nochmals verbesserten Umsatz und Ergebnis in das neue Geschäftsjahr gestartet. So lag derUmsatz der CCR Gruppe mit TEUR 6.267 sowohl um 5,5 % über dem Umsatz des 1. Quartals 2003 (TEUR 5.941) als auch über dem Umsatz des 4. Quartals 2003 (6.082). Das EBIT stieg auf TEUR 107. Das Konzernergebnis nach auf andere Gesellschafter entfallende Gewinne/Verluste beläuft sich auf TEUR 96.

Für Achim Winter, Vorstandsvorsitzender der CCR Logistics Systems AG, reflektiert die positive Entwicklung die bereits in 2003 eingeleiteten Maßnahmenzur Ergebnisverbesserung. Weiterhin wurde ein Einkaufsassessment von BMW durchlaufen, welches die Voraussetzung für eine langfristige Vertragsverlängerung ist. Der Vorstand erwartet im Bereich der Rückführung von Elektro- und Elektronikgeräten die Vergabe von Aufträgen durch die Hersteller noch in diesem Geschäftsjahr, welche die Grundlage weiteren Wachstums darstellt.

Nähere Einzelheiten erfahren Sie aus dem Aktionärsbrief im Internet unter http://www.ccr.de in der Rubrik "Presse & Investoren".

Ende der Ad-hoc-Mitteilung (c)DGAP 15.06.2004--------------------------------------------------------------------------------WKN: 762720; ISIN: DE0007627200; Index: Notiert: Amtlicher Markt in Frankfurt (General Standard); Freiverkehr in Berlin-Bremen, Hamburg, München (Prädikatsmarkt) und Stuttgart

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%