Archiv
Dgap-Ad hoc: Ceotronics AG deutsch

Ceotronics AG: Konzern-Jahresergebnisse per 31. Mai 2004 ...

Ceotronics AG: Konzern-Jahresergebnisse per 31. Mai 2004 ...

Ad-hoc-Mitteilung übermittelt durch die Dgap. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich. --------------------------------------------------------------------------------

Konzern-Jahresergebnisse per 31. Mai 2004 / Vorschlag Dividendenzahlung

Umsatzsteigerung 9,7% / Ebitda 1 317 Teuro / Ebit 866 Teuro / Ergebnis vor Steuern 727 Teuro / Jahresüberschuß 316 Teuro / Brutto-Cashflow 767 Teuro / Auftragsbestand + 178% / Eigene Erwartungen übertroffen / 0,13 ? pro Aktie Dividende vorgeschlagen

Die am Prime Standard notierte Ceotronics AG Audio Video Data Communication (Isin: De0005407407) verzeichnete, trotz der in den Prioritätsmärkten der Ceotronics unbefriedigenden Entwicklung der Konjunkturlage und Finanzsituation der öffentlichen Auftraggeber, einen konsolidierten Konzern- Umsatzzuwachs von 12 366 Teuro um 9,7% auf 13 568 Teuro im Geschäftsjahr 2003/2004 gegenüber dem Vorjahreszeitraum.

Im Vergleich zum Vorjahres-Berichtszeitraum hat sich das Ebitda, also das Ergebnis vor Zinsen, Steuern und Abschreibungen/Amortisationen, von-39 Teuro um 1 356 Teuro auf 1 317 Teuro verbessert. Das Ebit veränderte sich positiv von - 543 Teuro um 1 409 Teuro auf 866 Teuro. Dem Jahresfehlbetrag im Vorjahr von-567 Teuro steht jetzt ein Gewinn in Höhe von 316 Teuro gegenüber. Das Konzern- Ergebnis verbesserte sich demnach um 883 Teuro. Der Brutto-Cashflow veränderte sich im Berichtszeitraum positiv von-63 Teuro um 830 Teuro auf 767 Teuro gegenüber dem gleichen Zeitpunkt des Vorjahres. Das Resultat pro Aktie verbesserte sich um 0,41 ? auf 0,15 ? gegenüber-0,26 ? zum Vorjahreszeitpunkt. Das Eigenkapital des Konzerns beträgt per 31.05.2004 Teuro 10 060, und die Eigenkapitalquote beläuft sich auf 70,2% (Vorjahr 70,7%). Der Auftragsbestand im Konzern erhöhte sich zum Bilanzstichtag um 177,9% gegenüber dem Vorjahreszeitpunkt. Die Mitarbeiterzahl verringerte sich gegenüber dem Vorjahres-Berichtszeitraumes von 127 um zwei auf 125 Personen.

Im 4. Quartal des Geschäftsjahres 2003/2004 wurde aufgrund der unbefriedigenden Geschäftsentwicklung der Ceotronics, Inc., USA der Beteiligungsansatz in der Bilanz der Ceotronics AG Deutschland wertberichtigt. Die gebildete Rückstellung für das Verbundrisiko wurde daher aufgelöst. Im Geschäftsjahr 2003/2004 erzielte die Ceotronics Muttergesellschaft einen Jahresüberschuß von 364 Teuro, und der Auftragsbestand wurde um 150,8% erhöht. Der Aufsichtsrat schloß sich dem Vorschlag des Vorstandes an, der Hauptversammlung eine Dividendenzahlung von 0,13 ? pro Aktie aus dem Bilanzgewinn der Muttergesellschaft von 1 008 303,45 Mill. ? vorzuschlagen.

Ende der Ad-hoc-Mitteilung (c)Dgap 18.08.2004

Informationen und Erläuterungen des Emittenten zu dieser Ad-hoc-Mitteilung:

Der Vergleich der Ergebnisse des 4. Quartals 2003/2004 mit denen des 4. Quartals 2002/2003 zeigt einen Umsatzzuwachs im Konzern von 3 153 Teuro um 33,7% auf 4 214 Teuro und eine Ebitda-Verbesserung von-102 Teuro um 923 Teuro auf 831 Teuro. Das Ebit wurde von-151 Teuro um 863 Teuro auf 712 Teuro gesteigert. Dem Quartalsfehlbetrag aus dem Vorjahr von zehn Teuro steht zum 31.05.2004 ein Quartalsüberschuß in Höhe von 311 Teuro gegenüber. Das Ergebnis wurde demnach um 321 Teuro verbessert. Der Brutto-Cashflow erhöhte sich im Quartalsvergleich 01.03. bis 31.05. von 59 Teuro um 371 Teuro auf 430 Teuro. Das Quartalsresultat pro Aktie verbesserte sich auf 0,14 ? gegenüber 0,00 ? im Vorjahres-Quartal.

Die Erwartungen des Vorstandes hinsichtlich Umsatzwachstum, Verbesserungen aller Ergebnis-Kennzahlen sowie des Auftragsbestandes wurden übertroffen. "Wir sind mit dem Geschäftsverlauf insgesamt zufrieden und gehen davon aus, dass wir im Geschäftsjahr 2004/2005 aufgrund des hohen Auftragsbestandes zum 16.08.04 (+ 201% gegenüber Vorjahreszeitpunkt), neuer Produkte und der weiter verbesserten Kostenstruktur den Umsatz steigern und wiederum ein positives Ergebnis erwirtschaften können", erklärte der Vorstandsvorsitzende Thomas H. Günther.

Weitere Informationen: Ceotronics AG Audio Video Data Communication Investor Relations, Adam-Opel-Straße 6, 63322 Rödermark, Germany Tel: +49(0)6074/8751-722, Fax: +49(0)6074/8751-720 E-Mail: vorstand@ceotronics.com, Internet: http://www.ceotronics.com

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%