Archiv
Dgap-Ad hoc: Cewe Color Holding AG deutsch

Cewe Color Holding AG: Noch keinen Rückenwind im ersten Halbjahr

Cewe Color Holding AG: Noch keinen Rückenwind im ersten Halbjahr

Ad-hoc-Mitteilung verarbeitet und übermittelt durch die Dgap. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich. --------------------------------------------------------------------------------

Noch keinen Rückenwind im ersten Halbjahr - Bericht über das I. - II. Quartal 2004 -

Oldenburg, 23. August 2004 - Konjunktur und Tourismus haben dem Bildermarkt im ersten Halbjahr 2004 noch keinen Schub versetzt. Mittelfristig wird es aber einen Impuls durch wieder zunehmende Urlaubs- und Reisefotos geben. Für die Cewe Color Holding AG (Isdn DE 000 540 3901, Sdax) - der größte Fotofinisher Europas - hat sich immerhin das Bilder- und Umsatzminus des ersten Quartals 2004 von-5,6 % und-9,6 % auf-3,5 % bzw. -4,1 % im zweiten Quartal verringert. Ab Mitte des dritten Quartals wird Cewe Color deutliche Mengen- und Umsatzzugewinne aufgrund der Betriebsstillegungen von Mitbewerbern erzielen.

Ergebnis durch Restrukturierung belastet Cewe Color erzielte im zweiten Quartal 2004 ein Ergebnis vor Steuern (EBT) von 1,1 Mill. ? (Vorjahr: 8,1 Mill. ?), ein Ergebnis nach Steuern von-1,7 Mill. ? (Vorjahr: 6,0 Mill. ?) und einen Cash Flow von 8,1 Mill. ? (Vorjahr: 15,2 Mill. ?). Der Ergebnisrückgang im zweiten Quartal lässt sich auf drei wesentliche Gründe zurückführen: - Die derzeitige Marktschwäche führte zu einer Umsatzeinbuße im zweiten Quartal 2004 von 4,1 %. - Die Bilderpreise und Margen sind zu niedrig und müssen erhöht werden. - Restrukturierungsmaßnahmen haben das Ergebnis mit 4,3 Mill. ? belastet.

Ergebnisziele 2004 innerhalb des bisher genannten Rahmens Das dritte und vierte Quartal werden gegenüber den ersten beiden Quartalen deutlich besser ausfallen. Die im ersten Halbjahr eingetretene Verschlechterung des Ergebnisses gegenüber dem Vorjahr wird aber nicht vollständig ausgeglichen werden können. Für das gesamte Jahr 2004 werden die folgenden Ziele angestrebt:

Mengentwicklung: analog - acht % digital + 200 % Gesamt + 1 % Umsatz: +/- 0 % Ergebnis: Cash Flow 42 Mill. ? (Vorjahr: 46 Mill. ?) EBT zehn Mill. ? (Vorjahr: 13 Mill. ?) Investitionen: 32 Mill. ? (Vorjahr: 41 Mill. ?) Dividende: 0,60 ? (Vorjahr: 0,80 ?)

Den detaillierten Quartalsbericht sowie die komplette Pressemitteilung können Sie auf unserer Homepage einsehen. Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an: Cewe Color Holding AG, Hella Meyer, Meerweg 30 - 32, 26133 Oldenburg, Tel.: 0441 / 404 - 400 oder 0171 / 34 50 530, Fax: 0441 / 404 - 421, email: hella.meyer@cewecolor.de, Internet: http://www.cewecolor.com

Ende der Ad-hoc-Mitteilung (c)Dgap 23.08.2004 -------------------------------------------------------------------------------- WKN: 540390; Isin: De0005403901; Index: Sdax Notiert: Geregelter Markt in Berlin-Bremen und Frankfurt (Prime Standard); Freiverkehr in Düsseldorf, Hamburg, München und Stuttgart

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%