Archiv
DGAP-Ad hoc: Concord Effekten AG

Concord Effekten AG schreibt Beteiligung an der Falke Bank ab

Concord Effekten AG schreibt Beteiligung an der Falke Bank ab

Ad-hoc-Mitteilung übermittelt durch die DGAP.Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.------------------------------------------------------------------------------- -

Concord Effekten AG schreibt Beteiligung an der Falke Bank ab

Frankfurt am Main, 25. Mai 2004: Die Concord Effekten AG (ISIN DE0005410203), Frankfurt am Main, wird ihre strategische Beteiligung in Höhe von 1,4 % an der Falke Bank AG, Düsseldorf, um 2,59 Mio. Euro auf Null abschreiben. Hintergrund dieser Wertberichtigung ist der am 24. Mai 2004 veröffentlichte Verkauf der zur Falke Bank Gruppe gehörenden Westfalenbank, Bochum, an die HVB Group sowie weitere Informationen des Vorstands der Falke Bank vom selben Tag. Aufgrund der fehlenden Transparenz bezüglich eines Wertansatzes hat der Vorstand der Concord Effekten AG entschieden, die Beteiligung an der Falke Bank vollständig abzuschreiben. Mit dieser außerplanmäßigen Abschreibung wird die Erreichung des Ziels der Concord Effekten AG, das gesamte Geschäftsjahr 2004 ausgeglichen abzuschließen, deutlich erschwert.

Für Rückfragen wenden Sie sich bitte an:Concord Effekten AGDr. Susanne GreveInvestor RelationsTelefon: (0 69) 50 95 12 70Telefax: (0 69) 50 95 13 50http://www.concord-ag.desusanne.greve@concord-ag.de

Ende der Ad-hoc-Mitteilung (c)DGAP 25.05.2004

Informationen und Erläuterungen des Emittenten zu dieser Ad-hoc-Mitteilung:

Vorbehalt bei Zukunftsaussagen:Soweit der Vorstand in dieser Meldung Prognosen oder Erwartungen äußert oder Aussagen die Zukunft treffen, können diese Aussagen mit bekannten sowie unbekannten Risiken und Ungewissheiten verbunden sein. Die tatsächlichen Ergebnisse und Entwicklungen können daher wesentlich von den geäußerten Erwartungen und Annahmen abweichen. Neben weiteren hier nicht aufgeführten Gründen ergeben sich eventuell Abweichungen aus Veränderungen der allgemeinen wirtschaftlichen Lage sowie der Wettbewerbssituation, vor allem in unseren Kerngeschäftsfeldern. Einfluss üben ferner die Entwicklung an den Finanzmärkten sowie nationale und internationale Gesetzesänderungen, insb. hinsichtlich steuerlicher Regelungen, aus.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%