Archiv
Dgap-Ad hoc: Data Modul AG deutsch

Data Modul im 1. Halbjahr 2004: Umsatz +39% und Ebit +23,6%

Data Modul im 1. Halbjahr 2004: Umsatz +39% und Ebit +23,6%

Ad-hoc-Mitteilung übermittelt durch die Dgap. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich. --------------------------------------------------------------------------------

Data Modul im 1. Halbjahr 2004: Umsatz +39% und Ebit +23,6%

Aktueller Kursverlauf veranlasst Data Modul, den Bericht vom 10.8.2004 auf heute vorzuziehen.

Data Modul in München ist ein weltweit tätiger Hersteller und Anbieter von Flachdisplays, kompletten Informationssystemen, Software und Dienstleistungen.

Data Modul konnte in den ersten sechs Monaten 2004 entgegen dem allgemeinen Wirtschaftstrend einen Umsatzzuwachs von 39 % auf 74,0 Mio. Euro gegenüber dem Vergleichszeitraum des Vorjahres mit 53,2 Mio. Euro erzielen. Gleichzeitig erhöhte sich das Ebit (Ergebnis vor Steuern und Zinsen) um 23,6 % auf 1,7 Mio. Euro. Der Produktmix hat sich im ersten Halbjahr und speziell im zweiten Quartal 2004 weiterhin stark in Richtung Multimedia verlagert, nicht zuletzt aufgrund des schwachen Umfeldes im industriellen Bereich.

Im zweiten Quartal 2004 wurde ein Umsatzanstieg um 70,9 % auf 42,3 Mio. Euro (i.Vj. 24,8 Mio. Euro) erzielt. Der Auftragseingang erreichte im gleichen Zeitraum einen Wert von 37,2 Mio. Euro (i.Vj. 34,9 Mio. Euro), was einem Anstieg um 6,5 % entspricht. Das Ebit nach US-Gaap erhöhte sich im zweiten Quartal 2004 auf 0,7 Mio. Euro (i.Vj. 0,2 Mio. Euro), was einem Anstieg um 202,2 % entspricht. Im Vergleich des jeweils zweiten Quartals ergibt sich ein gestiegenes Ergebnis je Aktie um 75 % auf 0,07 Euro je Aktie (i.Vj. 0,04 Euro je Aktie). Das Ergebnis je Aktie im ersten Halbjahr beläuft sich mit 0,23 Euro je Aktie (Basis 3.194.400 ausgegebene Aktien) exakt auf den Vorjahreswert, was auf erhöhte latente Steueraufwendungen im Vergleich zum Vorjahr zurückzuführen ist. Die Sachinvestitionen beliefen sich im Zeitraum Januar bis Juni 2004 auf 0,9 Mio. Euro und liegen damit um 46,2 % über dem Vorjahreswert. Die Investitionen erfolgten schwerpunktmäßig im Bereich Produktion zur Anpassung der Fertigungskapazitäten an den gestiegenen Bedarf. Der rege Auftragseingang im ersten Halbjahr mit einem Zuwachs von 24,2 % auf 78,5 Mio. Euro (i.Vj. 63,2 Mio. Euro) und der daraus resultierende hohe Auftragsbestand von 68,3 Mio. Euro (i.Vj. 62,8 Mio. Euro) zum 30.6.2004 ist neben dem Gebiet Multimedia auch auf größere Projekte im Anwendungsbereich für Flughafeninformationssysteme zurückzuführen. Der relativ hohe Auftragsbestand hat wie auch in den Vorjahren eine rechnerische Reichweite von ca. sechs Monaten. Per 30. Juni 2004 betrug die Mitarbeiteranzahl 252, was einem Anstieg um 21 Mitarbeiter im Vergleich zum Vorjahr entspricht. Der Personalaufbau erfolgte dabei größtenteils in dem Bereich Produktion in Verbindung mit der erhöhten Auslastung.

Der erfolgreiche Wandel der Data Modul von einem Anbieter von elektronischen Bauelementen und Baugruppen hin zu einem Hersteller von kompletten Informationssystemen und High-Tech-Flachbildschirmgeräten wird durch die schon erreichte starke Marktposition bestätigt. Kostenreduktionsmaßnahmen in allen Bereichen zur Nutzung der bestehenden Optimierungsmöglichkeiten und Prozessverbesserungen nach dem starken Umsatzwachstum werden umgesetzt, um zukünftig das Renditewachstum dem Umsatzverlauf anzugleichen.

Der Vorstand München, den 5. August 2004

Ende der Ad-hoc-Mitteilung (c)Dgap 05.08.2004 -------------------------------------------------------------------------------- WKN: 549890; Isin: De0005498901; Index: Notiert: Amtlicher Markt in Frankfurt (Prime Standard) und München; Freiverkehr in Berlin-Bremen, Düsseldorf, Hamburg und Stuttgart

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%