Archiv
Dgap-Ad hoc: DO & CO Rest. & Cater. deutsch

DO & CO Restaurants & Catering AG

DO & CO Restaurants & Catering AG

Ad-hoc-Mitteilung übermittelt durch die Dgap. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich. --------------------------------------------------------------------------------

DO & CO Restaurants & Catering AG

Umsatzsteigerung:+ 79,8 %auf Euro 39,59 Mio Ebit-Steigerung:+ 34,2 %auf Euro 510 000,- Starker Anstieg der Auslandsumsätze - sowohl im International Event-, als auch im internationalen Airline Catering

Die DO & CO AG gibt heute die Ergebnisse des 1. Qu. 04/05(April bis Juni 2004) gemäß Ifrs bekannt. DO & CO hat im 1. Qu. 04/05 einen Umsatz in Höhe von Euro 39,59 Mio erwirtschaftet, dies entspricht einem Anstieg von 79,8% gegenüber dem VJ (Euro 22,02 Mio). Die einzelnen Divisionen im Detail zeigten einen starken Umsatzanstieg im Airline Catering um 52,9% (Euro 5,45 Mio) auf Euro 15,76 Mio (VJ: Euro 10,31 Mio), begründet durch die Eröffnung des Standortes London Heathrow, den Gewinn von Neukunden und eine bessere Auslastung bei bestehenden Kunden. Das International Event Catering verzeichnete eine Umsatzsteigerung um Euro 11,29 Mio (+160,1%) auf Euro 18,34 Mio (VJ: Euro 7,05 Mio). Diese ist großteils auf die Durchführung des gesamten VIP Programms der Euro 2004 zurückzuführen. Auch die Restaurants & Bars zeigten ein Umsatzwachstum von Euro 0,83 Mio (+17,8%) auf Euro 5,49 Mio (VJ: Euro 4,66 Mio). Das Ebit der DO & CO Gruppe nach Firmenwertabschreibungen veränderte sich im 1. Qu. 04/05 um 34,2% von Euro 0,38 Mio auf Euro 0,51 Mill. Das Ebitda beläuft sich auf Euro 1,84 Mio (VJ: Euro 1,55 Mio), die Ebitda-Marge auf 4,6% (VJ: 7,0%). Airline Catering - Das Ebitda hat sich im 1. Qu. 04/05 um Euro 0,14 Mio oder 20,3% auf Euro 0,83 Mio erhöht (VJ: Euro 0,69 Mio). Das Ebit konnte von Euro 0,05 Mio auf Euro 0,11 Mio gesteigert werden. International Event Catering - Das Ebitda stieg um Euro 0,12 Mio bzw 19,7% auf Euro 0,73 Mio (VJ: Euro 0,61 Mio). Das Ebit erhöhte sich um Euro 0,06 Mio (19,4%) auf Euro 0,37 Mio (VJ: Euro 0,31 Mio). Die Ebit-Marge verzeichnete einen Rückgang auf 2,0% (VJ: 4,4%). Restaurants & Bars - Das Ebitda erhöhte sich um Euro 0,03 Mio auf Euro 0,28 Mio (VJ: Euro 0,25 Mio), während das Ebit um Euro 0,01 Mio auf Euro 0,03 Mio (VJ: 0,02 Mio) gestiegen ist. Aktie - Die Hauptversammlung am 9. Juli 2004 hat eine Dividendenausschüttung von Euro 0,50 pro Aktie beschlossen. Weitere Informationen: Dr. Franz Kubik 0043 1 74000 0

Ende der Ad-hoc-Mitteilung (c)Dgap 26.08.2004 -------------------------------------------------------------------------------- WKN: 081880; Isin: At0000818802; Index: Notiert: Amtlicher Handel in Wien

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%