Archiv
Dgap-Ad hoc: Gericom AG deutsch

Gericom übertrifft Vorjahresergebnis im 2. Quartal

Gericom übertrifft Vorjahresergebnis im 2. Quartal

Ad-hoc-Mitteilung übermittelt durch die Dgap. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich. --------------------------------------------------------------------------------

Gericom übertrifft Vorjahresergebnis im 2. Quartal

)

Linz, 13. August 2004. Die im Sdax notierte Gericom AG erzielte nach den heute veröffentlichten Zahlen zum zweiten Quartal trotz rückläufigem Umsatz in Höhe von 77,96 Mill. ? (2003: 110,51 Mill. ?) ein positives Betriebsergebnis (Ebit) von 0,63 Mill. ? (2003: Verlust von 0,70 Mill. ?). Maßgeblich für die erreichte Ertragswende war die erfolgreiche Vermarktung neuer Produkte im noch jungen Geschäftsbereich Home Entertainment. Er steuerte mit knapp 26 Mill. ? bereits rund 33% zum Gesamtumsatz bei. Als Katalysator des Wachstums wirkte hier primär der deutliche Nachfrageanstieg nach digitaler Unterhaltungselektronik im Vorfeld der Fußballeuropameisterschaft sowie der Sommerolympiade 2004. So konnte auch der Auftragsbestand zum Ende des zweiten Quartals gegenüber dem Vorjahr wieder auf 34,75 Mill. ? (30.06.2003: 31,74 Mill. ?)zulegen. Darüber hinaus gelang es, den Vorratsposten weiter auf 46,07 Mill. ? im Vergleich zu 94,73 Mill. ? per Ende 2003 zu reduzieren. Das Eigenkapital erhöhte sich auf 59,39 Mill. ?. Die Eigenkapitalquote liegt damit per Ende Juni bei über 51 %. Entscheidend für die Fortsetzung des positiven Trends des ersten Halbjahrs ist aus heutiger Sicht, ob im weiteren Jahresverlauf die pessimistische Stimmung bei den Konsumenten in Europa und insbesondere im Kernmarkt Deutschland überwunden werden kann. Dieser Faktor wird die operative Entwicklung von Gericom in der zweiten Jahreshälfte prägen. Eine weiter anhaltende Konsumschwäche kann das Erreichen des Umsatzziels von rund 400 Mill. ? in Frage stellen. Der Vorstand der Gericom AG geht zudem auf Basis einer vorsichtigen Einschätzung davon aus, dass sich die Margensituation in den einzelnen Geschäftsfeldern nicht wesentlich über das Niveau des ersten Halbjahres hinaus verbessern wird. Der vollständige Halbjahresbericht ist auf den Internetseiten des Unternehmens unter www.gericom.com abrufbar.

Ende der Ad-hoc-Mitteilung (c)Dgap 13.08.2004

Informationen und Erläuterungen des Emittenten zu dieser Ad-hoc-Mitteilung:

Für weitere Informationen steht Ihnen gerne zur Verfügung: Gericom AG Mag. Patrick Prügger Finanzvorstand

Industriezeile 35 A-4021 Linz Telefon: +43-732-7664-5980 E-Mail: pruegger@gericom.com

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%