Archiv
Dgap-Ad hoc: GFN AG

GFN bleibt Partner der Deutschen Telekom AG

GFN bleibt Partner der Deutschen Telekom AG

Ad-hoc-Mitteilung übermittelt durch die Dgap. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich. --------------------------------------------------------------------------------

GFN bleibt Partner der Deutschen Telekom AG

Die GFN AG hat erneut einen Rahmenvertrag mit der Deutschen Telekom AG geschlossen. Die im Februar begonnene, erfolgreiche Zusammenarbeit wird nun auf Basis einer neuen Vereinbarung fortgesetzt. Gegenstand des neuen Rahmenvertrags ist weiterhin die Qualifizierung von Nachwuchskräften zum Zwecke der erfolgreichen Vermittlung außerhalb des Konzerns der Deutschen Telekom. Nach erfolgreichem Abschluss sichert dieser Auftrag dem Stuttgarter Bildungspartner wiederum deutlich mehr als 5 % des Gesamtumsatzes.

Ausbildungskonzept und Inhalte liefert die GFN. Das Programm wird bundesweit an den Standorten der GFN umgesetzt. Derzeit stehen die Nachwuchskräfte der Deutschen Telekom AG in einem Anstellungsverhältnis bei Vivento, dem Dienstleister für Personal und Business der Deutschen Telekom AG.

Ende der Ad-hoc-Mitteilung (c)Dgap 23.08.2004 -------------------------------------------------------------------------------- WKN: 245765; Isin: De0002457652; Index: Notiert: Geregelter Markt in Frankfurt (General Standard); Freiverkehr in Düsseldorf und Stuttgart

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%