Archiv
Dgap-Ad hoc: J.L. de Ball Canada deutsch

J.L. de Ball Canada, Inc.

J.L. de Ball Canada, Inc.

Ad-hoc-Mitteilung verarbeitet und übermittelt durch die Dgap. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich. --------------------------------------------------------------------------------

Mitteilung gemäß § 15 Wphg 01. September 2004

J.L. de Ball Canada, Inc.

1. J.L. de Ball Canada ("die Gesellschaft") akzeptierte am 30. August 2004 ein Angebot von Glenoit Fabrics (HG) Corporation ("die Käuferin"), einer Tochtergesellschaft der Shanghai Haixin Group Co., Ltd., der Käuferin im Wesentlichen alle Assets der Gesellschaft zu verkaufen, einschließlich immaterieller Werte und gewerblicher Schutzrechte, ohne Forderungen (jedoch einschließlich der Außenstände der chinesischen Tochtergesellschaft Girmes Special Textiles (Zhangjiagang Co., Ltd. ("Gstz") gegenüber der Gesellschaft) und ohne die Anteile der Gesellschaft an der Gstz.

2. Der Kaufpreis beträgt CAD 7 500 000,00

3. Die Käuferin hat eine Anzahlung von CAD 250 000,00 auf den Kaufpreis geleistet.

4. Die Käuferin übernimmt keine Schulden oder Verbindlichkeiten der Gesellschaft.

5. Der Kauf hängt von gewissen Bedingungen ab, einschließlich einer 30 tägigen Due Diligence Periode.

6. Nach Ablauf der Due Diligence Periode kann die Käuferin der Gesellschaft mitteilen, dass sie die Transaktion die Gegenstand des Angebotes ist, nicht durchführen will.

7. In diesem Fall verbleiben CAD 100 000,00 der Anzahlung bei der Gesellschaft.

8. Teilt die Käuferin der Gesellschaft nicht mit, dass sie die Transaktion nicht durchführen will, so wird die Transaktion innerhalb von 60 Tagen nach der Annahme des Angebots der Käuferin durchgeführt.

9. Tritt die Käuferin nach Ablauf der Due Diligence Periode von der Transaktion zurück, so verliert sie die gesamte Anzahlung von CAD 250 000,00.

10. Das Angebot bedarf der Genehmigung durch den Bankruptcy Court.

11. Der Verkauf wird nicht durch die Gesellschaft durchgeführt, sondern durch einen vom Bankruptcy Court zum Verkauf der Vermögenswerte bestellten vorläufigen Treuhänder. Ein entsprechender Antrag wird innerhalb der nächsten Tage dem Gericht vorgelegt.

Ansprechpartner: Paul R. Flay, CEO and President, J.L. de Ball Canada Inc. J.L. de Ball Canada Inc., 835 boul. Industriel, Granby, Québec, J2J 1A5, Canada Telefon: 001 450 378 7978 (Durchwahl - 239) Fax: 001 450 378 2263

Ende der Ad-hoc-Mitteilung (c)Dgap 01.09.2004 -------------------------------------------------------------------------------- WKN: 854511; Isin: Cac294121008; Index: Notiert: Geregelter Markt in Düsseldorf; Freiverkehr in Frankfurt

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%