Archiv
DGAP-Ad hoc: Jack White Productions deutsch

JWP AG: Nettogewinn im 1. Quartal 2004 um 154 % auf 673 TEUR gesteigert

Ad-hoc-Mitteilung übermittelt durch die DGAP.Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.------------------------------------------------------------------------------- -

JWP AG: Nettogewinn im 1. Quartal 2004 um 154 % auf 673 TEUR gesteigertEBIT erhöht sich um 138 % auf 1,3 Mio. EUR Umsatz nach drei Monaten auf 5,4 (Vj. 5,0) Mio. EUR verbessertRendite nach Steuern klettert auf nahezu 13 (Vj. 5) %

Berlin, 24. Mai 2004 - Die Berliner Musikproduktionsgesellschaft Jack White Productions AG startete mit einem Gewinnsprung in das Jahr 2004: In den ersten drei Monaten verbesserte sich das operative Ergebnis (EBIT) im Konzern gegenüberdem vergleichbaren Vorjahreszeitraum um 138 % auf 1.313 (Vj. 551) TEUR. Das Ergebnis nach Steuern stieg noch kräftiger um 154 % von 265 TEUR auf 673 TEUR.

Bezogen auf den Konzernumsatz, der trotz des weiterhin schwachen US-Dollar um 8 % von 5,0 Mio. EUR auf 5,4 Mio. EUR zunahm, errechnet sich eine EBIT-Marge von 24 (Vj. 11) %. Die Rendite nach Steuern im Konzern kletterte im Quartalsvergleich von 5 % auf nahezu 13 %. Bereinigt um den Währungseffekt ergibt sich im Konzern ein Umsatzplus von nahezu 24 %.

Auch für den weiteren Jahresverlauf ist die Jack White Productions AG sehr zuversichtlich. Basis sind die geplanten, erfolgversprechenden Veröffentlichungen im Segment Labels, aus dem auch im ersten Quartal die Zuwächse kamen. Für das Gesamtjahr 2004 wird zum dritten Mal in Folge eine deutliche Nettoergebnisverbesserung, und zwar im zweistelligen prozentualen Bereich, avisiert. 2003 stieg der Konzerngewinn nach Steuern um 51 % auf 1,54 (Vj. 1,02) Mio. EUR, der Umsatz belief sich auf 24,2 (Vj. 26,0) Mio. EUR.

Ansprechpartner:Frank Nussbaum, Jack White Productions AGTel.: 030 8827383, Fax: 030 8825903, franknussbaum@jack-white.deDer ausführliche Quartalsbericht per 31.03.2004 kann ab 28. Mai 2004 unter http://www.jack-white.de abgerufen werden.

Ende der Ad-hoc-Mitteilung (c)DGAP 24.05.2004--------------------------------------------------------------------------------WKN: 508750; ISIN: DE0005087506; Index: Notiert: Geregelter Markt in Frankfurt (Prime Standard); Freiverkehr in Berlin-Bremen, Düsseldorf, Hamburg, Hannover und Stuttgart

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%