Archiv
DGAP-Ad hoc: Jack White Productions deutsch

JWP AG schließt Kapitalmaßnahme erfolgreich ab

JWP AG schließt Kapitalmaßnahme erfolgreich ab

Ad-hoc-Mitteilung übermittelt durch die DGAP. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich. --------------------------------------------------------------------------------

Jack White Productions AG schließt Kapitalmaßnahme erfolgreich ab, der Gesellschaft fließen 2.345.000 EUR zu

Die im Oktober 2003 beschlossene Kapitalerhöhung unter Ausschluss des Bezugsrechts um bis zu 600.000 EUR (dies entspricht 9,375% des Grundkapitals) auf 7.000.000 EUR wurde durch die Platzierung der dritten Tranche von 300.000 Aktien erfolgreich abgeschlossen. Der Mittelzufluss in die Gesellschaft beträgt insgesamt 2.345.000 EUR.

Die Jack White Productions AG teilt heute mit, dass der Vorstand am 23. Juni 2004 mit Zustimmung des Aufsichtsrats vom 24. Juni 2004 beschlossen hat, seinen Beschluss vom 27. Oktober 2003 über die Ausnutzung des genehmigten Kapitals in der Fassung des Änderungsbeschlusses vom 2. März 2004 (der "Kapitalerhöhungsbeschluss") zu ändern.

Der Ausgabepreis der dritten Tranche wurde auf Grund des aktuellen Aktienkurses von 5,33 EUR auf 4,15 EUR reduziert. Damit beläuft sich der Durchschnittskurs über alle drei Tranchen auf 3,91 EUR, was deutlich über dem Durchschnittskurs der Aktie seit dem Beschluss der Kapitalerhöhung im Oktober 2003 liegt. Der geplante Durchschnittskurs von 4,50 EUR konnte auf Grund des schwachen Gesamtmarktes nicht erzielt werden. Die Aktien aus der Kapitalerhöhung wurden vollständig von der European Media Investments, Limited, übernommen.

Die zusätzlichen Mittel werden für weitere neue Projekte zur Stärkung des Kerngeschäfts verwendet.

Kontakt: Frank Nussbaum, Jack White Productions AG, T: 030 8827383, F: 030 8825903, franknussbaum@jack-white.de

Ende der Ad-hoc-Mitteilung (c)DGAP 24.06.2004 -------------------------------------------------------------------------------- WKN: 508750; ISIN: DE0005087506; Index: Notiert: Geregelter Markt in Frankfurt (Prime Standard); Freiverkehr in Berlin- Bremen, Düsseldorf, Hamburg, Hannover und Stuttgart

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%