Archiv
Dgap-Ad hoc: Linos AG deutschDPA-Datum: 2004-07-19 08:47:43

Linos: Halbjahresumsatz 25 Prozent über Vorjahr - EBT deutlich gesteigert

Linos: Halbjahresumsatz 25 Prozent über Vorjahr - EBT deutlich gesteigert

Ad-hoc-Mitteilung übermittelt durch die Dgap. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich. --------------------------------------------------------------------------------

Linos: Halbjahresumsatz 25 Prozent über Vorjahr - EBT deutlich gesteigert

Göttingen, 19. Juli 2004. Die Linos AG (Isin De0005256507) hat im ersten Halbjahr 2004 Umsätze in Höhe von 44,0 Mio. Euro (Vorjahr: 35,2 Mio. Euro) erzielt. Dies entspricht einer Steigerung von 25 Prozent. In den ersten sechs Monaten hat Linos Aufträge mit einem Volumen von 49,8 Mio. Euro akquiriert. Das Ebit liegt bei 4,3 Mio. Euro (Vorjahr: minus 2,8 Mio. Euro). Das Photonics-Unternehmen erzielte in allen drei Geschäftsbereichen Umsatzzuwächse gegenüber dem Vorjahreszeitraum : Der Bereich Information Technology & Communications legte um 48,1 Prozent auf 12,9 Mio. Euro (Vorjahr: 8,7 Mio. Euro) zu. Der Bereich Health Care & Life Sciences erreichte mit 12,7 Mio. Euro (Vorjahr: 11,9 Mio. Euro) ein Plus von 6,6 Prozent. Im Bereich Industrial Manufacturing stieg der Umsatz um 26,4 Prozent auf 18,4 Mio. Euro (Vorjahr: 14,6 Mio. Euro). Auf Grund der Umsatzsteigerung in den ersten sechs Monaten und einer weiter verbesserten Kostenstruktur weist die Linos AG für das erste Halbjahr 2004 ein operatives Ergebnis (Ebit) in Höhe von 4,3 Mio. Euro aus. Im Vorjahreszeitraum verbuchte das Göttinger Technologieunternehmen noch ein negatives Ebit in Höhe von minus 2,8 Mio. Euro. Gegenüber dem ersten Halbjahr 2003 verbesserte das Unternehmen das Ergebnis vor Steuern (EBT) um 6,8 Mio. Euro auf 2,7 Mio. Euro. Das mit 3,5 Mio. Euro prognostizierte EBT für das Gesamtjahr 2004 ist damit bereits zum 30. Juni 2004 zu 77 Prozent erreicht.

Prof. Dr. Gerd Litfin, CEO, und Volker Brockmeyer, CFO der Linos AG, stehen für telefonische Interviews zur Verfügung. Tel.: 0551/69 35-126.

Kontakt: Linos AG, Investor Relations Königsallee 23, 37081 Göttingen Tel. 0551-6935-126, Fax 0551-6935-120, IR@linos.de

Ende der Ad-hoc-Mitteilung (c)Dgap 19.07.2004 -------------------------------------------------------------------------------- WKN: 525650; Isin: De0005256507; Index: Notiert: Geregelter Markt in Frankfurt (Prime Standard); Freiverkehr in Berlin- Bremen, Düsseldorf, Hamburg, Hannover, München und Stuttgart

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%