Archiv
DGAP-Ad hoc: MAN AG deutsch

MAN Gruppe: Stark wachsendes Geschäftsvolumen und stark verbesserteErtragslage

Ad-hoc-Mitteilung übermittelt durch die DGAP.Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.------------------------------------------------------------------------------- -

MAN Gruppe: Zwischenbericht zum 31. März 2004Die Ertragslage der MAN Gruppe hat sich im Quartalsvergleich deutlich verbessert: Das Ergebnis vor Steuern und Zinsen (EBIT) stieg von 12 Mio EUR auf 72 Mio EUR, beim Ergebnis vor Steuern (EBT) schaffte die MAN Gruppe den Turnaround von minus 31 Mio EUR auf plus 32 Mio EUR. Das Ergebnis nach Steuern betrug 21 Mio EUR nach minus 19 Mio EUR, das Ergebnis je Aktie erreichte 0,13 EUR nach minus 0,14 EUR im Vorjahresquartal.

Für die Verbesserung sorgten die großen produzierenden Gesellschaften der MAN Gruppe, vor allem der Bereich Nutzfahrzeuge, der sowohl beim EBIT mit 29 Mio EUR(Vorjahr: -17 Mio EUR) und beim EBT mit 10 Mio EUR (Vorjahr: -36 Mio EUR) einenErgebnis-Swing von jeweils 46 Mio EUR erreichte. Die anderen MAN-Bereiche verzeichneten - mit Ausnahme der Weiteren Industriebeteiligungen und der Finanzdienstleistungen, deren Ergebnisse etwa auf Vorjahreshöhe lagen - prozentual einstellige Verbesserungen von EBIT und EBT.

Der Auftragseingang legte gegenüber einem noch vergleichsweise schwachen Vorjahresquartal um 23 % auf 3,7 Mrd EUR zu. Dieser Zuwachs resultiert zum Teil aus einem wieder lebhaften Großauftragsgeschäft, aber auch die Auftragseingänge im laufenden Geschäft nahmen mit 15 % deutlich zu. Der Umsatz der MAN Gruppe erhöhte sich um 8 % auf knapp 3 Mrd EUR.

Auf der Basis der Konjunkturprognosen, der guten Entwicklung in den ersten drei Monaten und des auch im Monat April 2004 gegenüber dem Vorjahr höheren Bestelleingangs der produzierenden Bereiche (+24 %, MAN Gruppe einschließlich Dienstleistungen +9 %) sind unsere Erwartungen für das Geschäftsjahr 2004 insgesamt weiter positiv. Bei Auftragseingang und Umsatz rechnen wir mit einer spürbaren Steigerung gegenüber dem Vorjahr (Auftragseingang 13,7 Mrd EUR, Umsatz13,5 Mrd EUR). Der gute Verlauf des 1. Quartals, die Auftragseingänge im April 2004 und eine positive Entwicklung der Bestellungen zum Auftakt der Fachmesse drupa bestärken unsere Zuversicht, bei weiter günstigem Konjunkturverlauf unsereinterne Zielsetzung eines Ergebnisses vor Steuern in einer Größenordnung von 400 Mio EUR (Vorjahr: 261 Mio EUR) zu erreichen.

MAN AktiengesellschaftDer Vorstand

Ende der Ad-hoc-Mitteilung (c)DGAP 13.05.2004--------------------------------------------------------------------------------WKN: 593700; ISIN: DE0005937007; Index: DAX-30Notiert: Amtlicher Markt in Berlin-Bremen, Düsseldorf, Frankfurt (Prime Standard), Hamburg und München; Geregelter Markt in Hannover und Stuttgart; EUREX; Zürich

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%